Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Sonntag, 13. Mai 2007

Muttertag!





Auch wenn ich jedes Jahr Sorge habe, was mir wohl dieses Mal Klebriges und in herzform Geschnitztes auf den Frühstücksteller gelegt wird(heute waren es Gummibärchen, die die Kinder dann verspeisst haben), freue ich mich ja insgeheim doch immer ein bischen auf diesen Tag. Und meine Kinder überraschen mich jedes Jahr wieder mit richtig netten Dingen.
Selbstgedichtete(!) Verse, einen Marienkäferblumenstecker(mit Papa im Kiga gebaut) und einen Schmunzelstein(selbstgetöpfert).
Da haben sich die Wehen doch richtig gelohnt! ;o)
Also, in diesem Sinne allen Müttern da draußen, auch den werdenden ;o) einen schönen Sonntag!
Und denkt dran, in 4 Tagen sind die Papas dran!

Keine Kommentare:

Zählerchen