Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Samstag, 21. März 2009

Frühling!

Frühling lässt sein blaues Band
wieder flattern durch die Lüfte
süße, wohlbekannte Düfte
streifen ahnungsvoll das Land

Veilchen träumen schon
wollen balde kommen
horch, von fern
ein zarter Harfenton
Frühling ja du bist's
dich hab ich vernommen!

(Eduard Mörike)

Ja, das lässt sich nun nicht mehr leugnen und wir hatten heute Lust auf DRAUSSEN.
Die Fahrräder wurden rausgeholt, ich hab den Anhänger jetzt wieder dran, weil das Baby ja nun keins mehr ist und endlich mitsausen kann.
Und Inlinern kann ich auch noch. Aber es ist schon gut, dass ich den Kinderwagen zum festhalten dabei habe! ;o)

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

ist das ein cooler hintergrund.erdbeeren und pink und so.....das gefällt der tante voll gut:-)))

Zählerchen