Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Montag, 8. Februar 2010

Nach dem Markt ist vor dem Markt

In diesem Sinne...
Ich bin dann mal im Kämmerchen.
;o)

Nee, zuerst muss ich noch erzählen, dass ich kein einziges Foto geschossen habe. Voll vergessen. Also, gibt's jetzt nur Text.
Schön und interessant war es und nette Leute hab ich getroffen und kennengelernt. Unter anderem diese Dame, nebst Familie ;o). Außerdem hat sich die liebe Annette ebenfalls mit der gesamten Familie zum Markt aufgemacht! Ich hab mich wirklich gefreut! ;o)
Die pucklige Verwandschaft war da undMatta natürlich.
Wer nicht gekommen ist, ist selber schuld!

Ansonsten war es wieder sehr interessant die Leute zu beobachten, die Standnachbarn kennenzulernen usw.
Naja, dann werd ich mal weitermalochen, denn: siehe Überschrift

1 Kommentar:

Annette hat gesagt…

Liebe Steffi,
viel Freude beim weiteren Werken und Tüddeln.
Holger hat sehr gestaunt, über die Berge an bunten Sachen und hat mich hinterher nochmal gefragt: Die Steffi hat doch vier Kinder, oder?" :-)))
Und deine Lampe passt soooo gut hier in mein Wohnzimmer. Wenn du wieder Luft hast, besuch sie doch mal....mich natürlich nebenbei auch. ;)

LG Annette

Zählerchen