Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Donnerstag, 4. März 2010

Neue Zeiten brechen an!

Es ist soweit! :o)

Die Zeiten in denen 6 Leute und ein Riesenschnauzer in einem 4-Personen-Wohnwagen Platz finden mussten sind vorbei:



Juhuuuu!

Unser besonderer Dank gilt dem Neffen, der weder Kosten noch Mühen scheute und die ganze Familie zum Wohnmobil chauffierte. Die erste Grillwurst des Jahres gehört dir!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wow! Das sieht ja klasse aus!!!
Wenn du gerade mal nicht damit unterwegs bist, schreib doch mal auf unserer anderen Seite, wie es nun dazu kam und was ihr damit vorhabt.

Glückwunsch zu diesem tollen Teil!

LG Annette

NähMa! hat gesagt…

Huhu!
Ich arbeite dran,kann mich allerdings nicht einloggen drüben. Ich versuch's heute abend nochmal.

bomkamp hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch! Schickes Teil. Bin ja gespannt, ob wir ne Führung in eurem Schloß bekommen;o) Bei uns gibts nen schönen Stellplatz. Und ein paar Muffins würde ich auch mitbringen.
Ganz Lieben Gruß und v iel Spaß damit Ruth

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Anschaffung :-) Das "Teil" sieht echt super aus. Ich wette, Ihr schabt schon (verständlicherweise) mit den Füßen, bis es endlich damit los geht ;-)

Liebe Grüße

Nadja

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen,

mannomann, ist das klasse!!!! Der ganze Platz in NL würde staunen ;-)
Seid ihr momentan eigentlich über das Festnetztelefon erreichbar?? Oder nur mobil??? Kann ja sein, dass ihr kurzfristig "innerhalb des Grundstückes" umgezogen seid???;-)))
Der Neffe hat mir dann abends erzählt, dass ihr alle ganz schön aufgeregt wart ;-)

LG, die Frau vom Neffen, der eine Grillwurst bekommt

NähMa! hat gesagt…

Danke, danke Leute! ;o)

Annette, ich hoffe meine Nachricht ist angekommen?
Ruth, auf die Muffins komm ich zurück ;o)
Nadja, wir kurven im Moment nur mit dem Ding rum *gg* egal wohin.
Nichte, du bekommst dann heute eine Führung, üb schonmal "Oh", "Ah", "Schööööön"

Zählerchen