Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Mittwoch, 28. April 2010

Naturalien von Bauer Heiner

Er heißt nicht wirklich so, sieht aber wie einer aus. ;o)
Manchmal bekommt der beste Metallbauer der Welt einen Auftrag von Bauer Heiner. Wenn es dann irgendwann an die Bezahlung geht, legt der nette Bauer manchmal einen Sack Kartoffeln oben drauf. 25kg Kartoffeln und ne ganze Menge guter Mutterboden werden dann in meine Küche geschleppt und warten auf Verarbeitung.
Neulich gab es ja schon was davon zu sehen und am Sonntag hab ich dann ein bischen Akkord geschnippelt. Seht selbst:






Mmmmmh!

Heute gibt's dann mal westfälische Kartoffelsuppe.

1 Kommentar:

bomkamp hat gesagt…

Oh Reibekuchen, lecker, das ist ne tolle Idee, mal sehen obs hier heute welche gibt. Mit Wundermaschine und Waffeleisen. Ist bei uns eigentlich nen typisches Womoessen. LG Ruth

Zählerchen