Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Sonntag, 30. Mai 2010

Im Schlafanzug

vom Schwarzwald in den Ruhrpott.
Könnte fast ein Buchtitel von Hape Kerkeling sein. *gg*
Meine beiden Mädels haben das heute gemacht, vom Bett in den Kindersitz sozusagen. Wir sind direkt nach dem Aufstehen und kleinem Frühstück losgesaust und nach Hause gefahren um pünktlich zum Handballspiel des Erstgeborenen da zu sein. Hat geklappt. Verloren haben sie trotzdem-aber egal.
Wohnmobil ist prima! ;o)
Ich habe während der Fahrt das hier gemacht:


Jetzt nur noch 49 Blüten...
und 58 Umrandungen
und und und

Keine Kommentare:

Zählerchen