Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Montag, 17. Mai 2010

Lagerverkauf

Jaaa, ich war dabei! ;o) *link farbenmixlagerverkauf
Es war.....äh....voll! *gg*
Das war ja auch zu erwarten. Hab ein bischen eingekauft, viel gewartet, etwas gequatscht, "Promis" gesehen und beschlossen beim nächsten Mal wieder hinzufahren. ;o)
Die Jungs haben derweil im Wohnmobil gewartet, die Mädels waren teils mit mir aber größtenteils mit dem Gatten unterwegs, damit ich in Ruhe gucken konnte, also da wo man gucken konnte, höhö.
Fotos hab ich leider noch nicht, die sind auf des Mannes Handy aber meine Ausbeute hab ich abgelichtet:


Das hab ich mir in den Restekisten ertauscht ;o)


Es ist schon sehr interessant so viele nähverrückte Weiber auf einem Haufen zu sehen. Man wird irgendwie zur Gruppe. Auf dem laaangen Weg zur Kasse stand hinter mir ein älteres Paar, die Frau erklärte dem Mann diverse nähtechnische Dinge und er konnte es gar nicht fassen was da los war. *gg*
Ich muss sagen, die langen Wartezeiten hab ich gerne in Kauf genommen, sowohl beim Einlass als auch an der Kasse. Allerdings hab ich das glaube ich nur getan, weil es eben etwas Besonderes war.
Bei Ollis Resterampe wäre ich wohl wieder abgehauen. ;o) Allerdings wäre es dort wohl auch nicht so gesittet zugegangen. Die Stimmung war einfach prima.

Also, ihr farbenmixer, falls sich irgendjemand von euch auf mein bescheidenes blögchen verirren sollte: das habt ihr wirklich gut hingekriegt! Und sollte es einen Lagerverkauf reloaded geben, bin ich dabei!

Kommentare:

bomkamp hat gesagt…

"Neid", da währe ich auch so gerne gewesen! Aber leider ließen es weder Zeit noch Geld zu. Und das Womo musste auch für Pfingsten aufgehübscht werden;o)
Die musst auch jeden Fall zeigen was aus denen Schätzen geworden ist, ja? Bitte. LG Ruth

Anonym hat gesagt…

Das hört sich ja doch ganz gut an!!! Prima, dass deine Familie das so mitgemacht hat.

Gruß Annette

Zählerchen