Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Freitag, 4. Juni 2010

Fisch am Freitag

Heute war wieder einer meiner Lieblingsmorgende. Die Kinder haben frei, ich schleiche mich, wenn alle noch schlafen in die Kemena(h)te und werkel vor mich hin. Dabei ist mir dann gleich der Freitagsfisch über den Weg geschwommen. ;o)
Aus einer Knippie, der Fisch. Genäht habe ich dann aber was anderes, davon später mehr.

Mehr Fisch bei Frau Rieger*link*
Huch, heute war ich schneller *gg* um 8h gibt's da noch keinen Fisch. Bestimmt aber später.

Keine Kommentare:

Zählerchen