Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Montag, 31. Mai 2010

Flötentöne

Das Töchterlein spielt seit ein paar Wochen Flöte.
3 Noten kann sie schon lesen und auch spielen. Natürlich brauchte das wertvolle Instrument auch eine passende Verpackung.
Die Stoffe hat sie ganz alleine ausgesucht, stundenlang über meinen Stoffkisten gekniet, verglichen, probiert, verworfen, neu gesucht und dann endschieden. Genau wie ich! *gg*




*klick auf's Bild macht es größer*

Sonntag, 30. Mai 2010

Im Schlafanzug

vom Schwarzwald in den Ruhrpott.
Könnte fast ein Buchtitel von Hape Kerkeling sein. *gg*
Meine beiden Mädels haben das heute gemacht, vom Bett in den Kindersitz sozusagen. Wir sind direkt nach dem Aufstehen und kleinem Frühstück losgesaust und nach Hause gefahren um pünktlich zum Handballspiel des Erstgeborenen da zu sein. Hat geklappt. Verloren haben sie trotzdem-aber egal.
Wohnmobil ist prima! ;o)
Ich habe während der Fahrt das hier gemacht:


Jetzt nur noch 49 Blüten...
und 58 Umrandungen
und und und

Freitag, 28. Mai 2010

Heute keinen Freitagsfisch!

Vielleicht Schwarzwälder Kirschtorte aber das weiß ich erst heute abend!
Allen da draußen ein schönes Wochenende! ;o)

Donnerstag, 27. Mai 2010

Vor'm Frühstück...

...gab es heute schon schöne Dinge:

Unter anderem hat mein Erstgeborener getextet:

Dein Leben ist recht kunterbunt
mit allen Farben, die es gibt
du hast 4 Kinder und 'nen Hund
auch einen Mann, der dich sehr liebt
du bist so gut
ich mag dich sehr
so leid es mir tut
es fällt mir schwer
doch diese Poänt
ist jetzt zuänd

*gg*
Ein wahrer Pöt, nicht wahr?

Mehr morgen ;o)

Freitag, 21. Mai 2010

"Häkeln ist in" oder NähMas Fleißarbeit

Noch 17 Runden orange und 20 Runden grün!
Dann ist die erste Hälfte der Quadrate für meine Häkeldecke fertig.
Seit wir das Wohnmobil haben habe ich schon einiges geschafft, mir ist nämlich immer langweilig so stumpf als Beifahrer da rumzusitzen und dank des Navigationssystems ist auch das Kartenlesen weitgehend überflüssig geworden, also nutze ich die Autobahnfahrten zum häkeln. ;o)
Außerhalb der Autobahn wird mir dabei leider übel. *gg*
Hier ein kleiner Deckenteaser.
Nach diesen Quadraten sind Blumenquadrate dran. Aber nur 59! *gulp*

Fisch am Freitag!

Gilt das als Fisch? Ich finde schon. ;o)


Mehr wie jeden Freitag bei *link Frau Rieger

Mittwoch, 19. Mai 2010

Hilfe!

Die Erste!
Im Rahmen meiner Weiterbildung stand in dieser und der letzten Woche die Erste Hilfe auf dem Programm. Und zwar vor allem die am Kind. Viel Neues, auch viel Bekanntes gab es da zu hören und heute durften wir die Herzmassage nebst Beatmung am Säugling, Kind und Erwachsenen üben.
Viele Dinge habe ich gelernt, von denen ich hoffe sie niemals anwenden zu müssen!
Demnächst gibt's hier dann auch mal wieder was kreatives.

Montag, 17. Mai 2010

Lagerverkauf

Jaaa, ich war dabei! ;o) *link farbenmixlagerverkauf
Es war.....äh....voll! *gg*
Das war ja auch zu erwarten. Hab ein bischen eingekauft, viel gewartet, etwas gequatscht, "Promis" gesehen und beschlossen beim nächsten Mal wieder hinzufahren. ;o)
Die Jungs haben derweil im Wohnmobil gewartet, die Mädels waren teils mit mir aber größtenteils mit dem Gatten unterwegs, damit ich in Ruhe gucken konnte, also da wo man gucken konnte, höhö.
Fotos hab ich leider noch nicht, die sind auf des Mannes Handy aber meine Ausbeute hab ich abgelichtet:


Das hab ich mir in den Restekisten ertauscht ;o)


Es ist schon sehr interessant so viele nähverrückte Weiber auf einem Haufen zu sehen. Man wird irgendwie zur Gruppe. Auf dem laaangen Weg zur Kasse stand hinter mir ein älteres Paar, die Frau erklärte dem Mann diverse nähtechnische Dinge und er konnte es gar nicht fassen was da los war. *gg*
Ich muss sagen, die langen Wartezeiten hab ich gerne in Kauf genommen, sowohl beim Einlass als auch an der Kasse. Allerdings hab ich das glaube ich nur getan, weil es eben etwas Besonderes war.
Bei Ollis Resterampe wäre ich wohl wieder abgehauen. ;o) Allerdings wäre es dort wohl auch nicht so gesittet zugegangen. Die Stimmung war einfach prima.

Also, ihr farbenmixer, falls sich irgendjemand von euch auf mein bescheidenes blögchen verirren sollte: das habt ihr wirklich gut hingekriegt! Und sollte es einen Lagerverkauf reloaded geben, bin ich dabei!

Sonntag, 16. Mai 2010

Zurück!

Etwas zerschossen aber im Großen und Ganzen heile und zufrieden sind wir wieder daheim angekommen. Bericht und evtl. Bilder folgen. Aber nicht mehr heute. *gäääähn*

Freitag, 14. Mai 2010

Fisch am Freitag!

So, nach einer Woche Blogvernachlässigung wegen viiiiiel zu tun heute noch schnell Fisch am Freitag und dann geht's ab zum Ausflug. Davon nächste Woche mehr. ;o)

Fischzucht am Rheinfall in der Schweiz. Geknipst im Osterurlaub:

*link* zum Freitagsfisch von Frau Rieger, da gibt's noch viiiiel mehr.

Freitag, 7. Mai 2010

Fisch am Freitag!

Passend zum nassen Wetter heute wieder Fisch am Freitag. Wenn man das Fenster aufmacht kommen keine Mücken rein, sondern Fische. ;o)

Deshalb heute Fische auf der Regenjacke von Klein-J.


Hier geht's zu Frau Rieger, der Mutter der Freitagsfische

Samstag, 1. Mai 2010

Stoffmarkt und Scharlach

Heute war es endlich so weit! Auch wenn es wirklich schwierig war einen passenden Termin zu finden haben die liebe Annette und ich es doch geschafft den holländischen Stoffmarkt unsicher zu machen. Diesmal in Oberhausen. ;o)

Das ist meine Ausbeute:



Jede Menge wirklich günstige Jerseys, diesmal für mich. Aber für die Mädels war auch was dabei.

Und beim Eis essen danach haben wir uns gegenseitig bestätigt, wie schön es ist mal ein ganzes Eis ganz alleine essen zu können ohne kleine Raubritter nebenbei abwehren zu müssen. *gg*

Dass das Parkhaus in dem wir standen eigentlich geschlossen hatte und der Herr mit dem Schlüssel etwas ungehalten war, sei nur nebenbei erwähnt. Wer bricht schon in ein Parkhaus ein??

Naja und am Nachmittag gab's dann mal wieder ein blödes Ess-Zee-Ha-Wort. Scharlach. Mist! Statt Stoffe streicheln hieß es dann Kinderambulanz.
Aber jetzt ist der Patient gut versorgt und die ersten Stöffchen drehen ihre Runden in der Waschmaschine.

Zählerchen