Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Freitag, 25. Juni 2010

Fisch am Freitag

Heute habe ich die Bewohnerin unseres Terassenteiches erwischt. Sonst ist sie eher scheu und versteckt sich im Grünzeug.



Mehr wie immer bei Frau Rieger

Mittwoch, 23. Juni 2010

Spaßbremse Teil 2

Ich fass es nicht!

Heute morgen beim Bäcker:

NähMa!:"Guten Morgen. 10 Normale und 2 Mehrkorn, bitte.

Bäckereifachverkäuferin: "Heute gibt's 12 Prozent!"

NähMa!:"??"

Bäckereifachverkäuferin:"Wir spielen doch heute!"

NähMa!:"???"

Bäckereifachverkäuferin:"Na unsere Mannschaft!"

Es dämmerte langsam bei der NähMa!

NähMa!:"Äh, aha, ja. Naja, schön. Ich hab besseres zu tun!"

Bäckereifachverkäuferin:"Macht zweifünfunddrölfzich (weißnichtmehr)"

Und tschüss!

Bin ich jetzt ein gemeiner Betrüger, weil ich die Brötchen trotz meines Fußballatheismus für den günstigeren Preis gekauft habe? Hätte ich konsequenter Weise den regulären Preis zahlen müssen? Schon allein meiner Ehre wegen? Habe ich mich jetzt illegal bereichert?

NÖ!
Ich sehe es als Schmerzensgeld! *gg*

Freitag, 18. Juni 2010

Fisch am Freitag

Heute gibt's Piratenfisch, den hat das jüngste Kind vorhin aus dem Regal geangelt.
Lecker!

Mehr wie jeden Freitag bei Frau Rieger

Donnerstag, 17. Juni 2010

Spaßbremse

Eigentlich wollte ich hier in meinem virtuellen Nähzimmer dieses blöde Thema gar nicht ansprechen aber jetzt mach ich es doch: Mein Outing: Ich finde Fußball blöd! (blöd ist jetzt eine zärtliche Umschreibung meiner eigentlichen Empfindung aber wir sind hier ja in der Öffentlichkeit)
Und dieser blöde Hype um diese blöde WM GEHT MIR AUF DIE NERVEN! Bis vorhin konnte ich noch ganz gut ignorieren aber seit ich grad mal wieder ein bischen länger im Auto saß und versucht habe Radio zu hören gelingt es mir nicht mehr. Es war schlicht nicht möglich! Da haben sich viele Menschen Sorgen gemacht, wie es andere Menschen denn nun morgen schaffen sollen das Spiel zu sehen, da Deutschland schon um 13.30h antritt (ooh wiiie schaaaaade) und ob man denn wohl während der Arbeit das Recht hat Radio zu hören! *Kopf---->Tischkante*

Ja und das ganze Öl läuft immernoch ins Meer aber das ist ja nicht in Südafrika.

Ich habe selbstverständlich auch dieses lustige Fähnchen vom Auto meines Gatten (sonst ist der gar nicht so) entfernt bevor ich damit losgefahren bin. Ich persönlich kann mir eigentlich ganz gut merken, dass ich deutsche Staatsbürgerin bin, dafür brauch ich kein Erinnerungsfähnchen. Was sollen die Dinger überhaupt bringen? Ich meine wir SIND hier in Deutschland.

So und was jetzt aber wie ich finde der Oberknaller ist, dass das Gymnasium der Jungs morgen eher frei macht! Also natürlich nicht offiziel aber der Chef hat (angeblich) gesagt, wer schnell mit seinem Stoff durch ist, hätte ja dann nichts mehr zu tun! BITTE?

Hat schonmal jemand versucht ein Kind für die letzte Stunde am Freitag beurlauben zu lassen?? Das würde ich jetzt fast gerne mal versuchen.

Außerdem würde ich gerne mal wieder irgendwelche Artikel kaufen, die keine Deutschlandflagge zieren oder von denen mich dümmlich grinsende Profiballspieler angrinsen, die ich gar nicht kennen möchte!

Jaja, ich bin eine Spaßbremse und es sind ja nur 4 Wochen und die Stimmung ist ja so toll und blablablablabla. Und mich nervt's trotzdem. Ich find Fußball blöd!

So, ich geh nähen. Und höre die drei ???, die sind absolut fußballfrei, so!

Dienstag, 15. Juni 2010

Ergebnisse

Nicht, dass der geneigte Leser meint ich wäre untätig gewesen. Regelmäßig habe ich mir in den letzten Tagen etwas Zeit gestohlen um die Sommergardrobe der Mädels etwas auszufeilen.
Seit geraumer Weile besitze ich eine Covermaschine, die ganz hervorragende Säume nähen kann. Allerdings hatten wir beide, das Maschinchen und ich so unsere Schwierigkeiten miteinander. Ich will nicht sagen, dass wir uns nicht mochten aber unsere Beziehung war eher schwierig. Kleine Diva die!
Zwischendurch wohnte sie auch mal bei meinem Schwesterlein, die sie eher zu schätzen wusste.
Nunja, da ich ja meine eigene, kleine Selbsthilfegruppe bin, ich erwähnte das schon mal in bezug auf Reißverschlüsse, habe ich mich zu einer Konfrontationstherapie entschlossen und jede Menge Säume gesäumt. ;o)
Sonst mache ich nämlich gerne schnelle Rollsäume mit der Ovi, da braucht man hinterher nicht so viele Fäden sichern.
Ich habe also in den letzten Tagen viele Fäden durchgezogen, vernäht und verknotet und ich finde es hat sich gelohnt.


*klick auf's Bild macht es gößer*

Eine handvoll Radler, Leggins und Shirts, ein Strandkleidchen, ein Resteshirt sind entstanden. Von dem Erdbeershirt gibt es zwei. Das große Kind hat es aber nach der Anprobe nicht mehr hergeben wollen. ;o)

So und jetzt näh ich mal wieder was anderes als Jersey...

Freitag, 11. Juni 2010

Fisch am Freitag

Clown Pedro fähr ans Meer.
Clown Pedro steht auf dem Surfbrett.
Wer springt aus dem Wasser?

Der Fisch am Freitag:

Ein uraltes Bilderbuch von Lego ausgegraben aus der Bücherkiste stand heute Pate für den Fisch am Freitag.

Mehr wie immer bei Frau Rieger

Montag, 7. Juni 2010

Fruchtige Sommerblüschen

Ich erwähnte ja bereits mehrmals, dass ich mich manchmal, wenn ich es irgendwie aus der Koje schaffe, an schulfreien Tagen, gerne ganz früh in die Kemena(h)te schleiche um dort hörspiellauschend ein bischen rumzuwerkeln.
Das habe ich in den letzten Tagen geschafft:


Klein-Je findet die Erdbeeren ganz prima. Als ich die Fotos geschossen habe, hat sie schwer protestiert. *gg*


Der Schnitt ist übrigens das Kapuzenhemd Taja von farbenmix. Allerdings ohne Kapuze.
Die Radler eine Nalaleggins in gekürzt.

Freitag, 4. Juni 2010

Fisch am Freitag

Heute war wieder einer meiner Lieblingsmorgende. Die Kinder haben frei, ich schleiche mich, wenn alle noch schlafen in die Kemena(h)te und werkel vor mich hin. Dabei ist mir dann gleich der Freitagsfisch über den Weg geschwommen. ;o)
Aus einer Knippie, der Fisch. Genäht habe ich dann aber was anderes, davon später mehr.

Mehr Fisch bei Frau Rieger*link*
Huch, heute war ich schneller *gg* um 8h gibt's da noch keinen Fisch. Bestimmt aber später.

Mittwoch, 2. Juni 2010

Leder

Ich bin wirklich lange um das Thema "Leder" rumgeschlichen, Ledernadeln für die Maschine hab ich schon lange, hab mich aber nie so richtig getraut die auch zu benutzen.
Jetzt weiß ich gar nicht mehr warum, es ist nämlich gar nicht so schlimm;o)
Jetzt hoffe ich nur, dass mein Testobjekt die Puschen auch gut findet und für mich Probe trägt. Wie kann man wohl ein 10 Monate altes Kind bestechen? Banane? Gummibärchen, wenn Mama nicht guckt?

Zählerchen