Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Freitag, 18. März 2011

Das Wandertässchen bei der NähMa!

Huch, was für ein Fest! Ein großes Päckchen erreichte mich in dieser Woche. Frau...Mutti *link* lädt zum Kaffeeklatsch und seit geraumer Weile reist eine Tasse gewaltigen Ausmaßes durch die Lande um diverse Mitmenschen zu erfreuen.
In dieser Woche gab es hier bei mir nicht so viel Spannendes zu erleben aber als Entschädigung hab ich die Tasse dann wenigstens abwechslungsreich befüllt.


So kam sie hier an:

Ääätsch, sie passt unter mein famoses Maschinchen. Zuerst gab es schnöden Kaffee.


Später dann eine schmackhafte Hühnersuppe:


Pause in der Kemena(h)te, das Tässchen vor meiner Stoffmarktausbeute, gefüllt mit Kirschenquark (das Teil fasst ein Pfund!!! Quark plus Kirschen).


Endlich hab ich geschafft das störrische hübsche Bildchen einzurichten, die Tasse gefüllt mit Amarenakirschendingenstee:



Lecker! Mittagschmaus Obstsalat:

Und zum guten Schluss ein kleiner Frühlingsgruß

Danke, dass ich mitmachen durfte. Nach dem nächsten Spülgang kümmere ich mich dann um die sichere Weiterreise des Pokals. ;o)

Kommentare:

bomkamp hat gesagt…

Oh, bei dir war das Tässchen schon! Ich bin auch schon ganz gespannt wie groß sie tatsächlich ist... Liebe Grüße aus dem Münsterland

Zwergrocker hat gesagt…

Da ist sie ja - und so toll befüllt!

Liebe Grüße

Petra

Annett hat gesagt…

Also dann komme ich meiner "Pflicht" mal nach und hinterlasse einen Kommentar. Habe mich beim Durchlesen des Blogs köstlich amüsiert. Dein Schreibstil gefällt mir sehr.
Habe mich dann auch mal in die Leseliste eingetragen und hoffe, oft etwas Neues hier zu lesen.

GLG Annett

Muckeltiger hat gesagt…

Spitze! Das Tulpenfoto ist mein Favorit :-)

(Und es gehen einem ja langsam die Ideen aus, was man selbst mit dem Tässchen anstellen könnte, falls es in den nächsten 10 Jahren mal ankommen sollte ;-)

Frau Suppenklar hat gesagt…

Es ist immer wieder schön, die Reise vom Tässchen zu verfolgen! Und der Frühlingsgruß gefällt mir besonders gut!

Liebe Grüße
Frau Suppenklar

sibille hat gesagt…

Der "Tässchen"-Einsatz bei Dir hat sich wirklich gelohnt, so viel zu fassen ...
Vielen Dank für das s.enseo-Bild - das gibt mir eine ganz gute Vorstellung, was irgendwann hier ankommt ;-) Optisch ist der Obstsalat mein Favorit!

Dir ein schönes Wochenende!

Maufeline hat gesagt…

Da hier alle ihre Favoriten nennen: Mein Favorit ist die Hühnersuppe ;-)

Schön, was das Tässchen bei Dir erlebt hat!

Liebe Grüße
Katha

Liese hat gesagt…

Tulpen! Am besten sind IMMER die Tulpen! ;)
Tolle Tassengeschichte. Geniale Idee!
Greets,
Liese

minibares hat gesagt…

Ich hätte gern die Obst-Salat-Füllung ;-)

Eine schöne Serie ist das, wie wandelbar doch die Tasse ist, sagenhaft.

Viele Grüße

by Moma hat gesagt…

Sie ist riesig!!!
Und sooo vielseitig.
Ich freu mich schon so drauf und warte geduldig.
Wenn ich überleg, wielange sie schon unterwegs ist.....

LG
claudia

Flohmarkt-Kati hat gesagt…

Menno, alle meine Ideen verflüchtigen sich im Laufe der Jahre...ähm Monate, die das Untier schon unterwegs ist. Und dann zeigst Du auch noch so viele schöne wandelbare Inhalte des "Tässchens". Zum Glück mache ich Diät, da würden also maximal 1-2 Füllungen anstehen. Ich favorisiere dann auch den Kaffee und den Obstsalat.
VG Katrin

NähMa! hat gesagt…

So, ihr Lieben alle! Danke, für eure zahlreichen Kommentare. Hier war ja richtig was los.
Inzwischen haben das Tässchen und ich uns auch schon wieder getrennt ;o) und sie fehlt mir.
Was die Füllung betrifft und die Ideen @Flohmarkt-Kathi. Man kann die gleiche Sache mehrmals da reinfüllen, echt jetzt. ;o) Ich meine, es war ja zum Kaffeklatsch geblasen, wir hätten auch einfach alle nur Kaffee da rein füllen können und es wäre genauso spannend geworden oder nicht?
@sibille: der Senseofüllstopfenschnabeldingens ist bis ganz oben geschoben und die Tasse steht schief aber so ging's ;o)
Alle anderen: danke und schaut mal wieder rein.
Liebe Grüße
Die NähMa!

Zählerchen