Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Mittwoch, 30. März 2011

Tagesmutterfolgen

Höhö!
Die ersten Blüten sprießen. Nicht nur die in der Natur, sondern auch die vom Dorfklatsch.
Ich bin jetzt hier nicht unbedingt ein Dorfpromi aber duch die Kinder kennt mal halt jemanden, der jemanden kennt usw.
Ich war bisher 2 mal mit dem Tagesbaby im Kinderwagen im Dorf und dabei hab ich auch Bekannte getroffen. Logo.
Manche fragen ganz offen ob wir nochmal Nachwuchs bekommen haben, die sind mir eigentlich am liebsten, denn ich kann sofort reagieren und die Sachlage erklären.
Gestern aber erzählte die Klassenlehrerin(!) von Kind Nr.3, dass sie schon 2 mal gefragt wurde ob die NähMas nochmal Nachwuchs bekommen haben. ;o)
Nicht, dass das jetzt Schmach und Schande über mich und meine Nachkommen werfen würde, ich würde auch mit stolzgeschwellter Mutterbrust mit Kind Nummer 5, 6 oder 7 durch die Lande laufen, aber schon lustig irgendwie, das fremde Leute sich den Kopf zerbrechen. Ebenderselbe wurde auch hin und wieder geschüttelt, als wir ganz frisch mit unserer Nummer 4 unterwegs waren. An der Schule wurde ich damals gefragt:"Das is abba nich deins, odda?" *entsetzter Blick*
Lustig dabei, dass es oft Einkind-Eltern sind, die sich Sorgen machen ob das auch alles richtig ist. (Nichte K., nicht angesprochen fühlen *gg*)

Viel lieber wäre mir, der Dorfklatsch würde mal hübsch für mich Werbung machen. Ich könnte mir ja aufs Shirt sticken: "Tagesmutter hat noch Plätze frei"
oder sowas. ;o)

P.S:

Ich hab grad google bemüht, weil "stolzgeschwellte Brust" so ausgeschrieben komisch aussah. Was kommt ganz oben als Suchergebnis?
"hochwertige BrustOP, Formschöne Brüste ganz nach Wunsch!" Harharhar!

Kommentare:

DaTaTa hat gesagt…

Ich bin durch den Kaffeeklatsch bei dir gelandet und fand diesen aktuellen Post so witzig und ich laß soviele Parallelen das ich doch gleich kommentieren muss. Ja also so ist das mit den "Leuten" die machen sich immer Sorgen um die vielen armen Kindern die in sagen wir mal "Großfamilien" aufwachsen müssen. Ich persönlich sage es ist jedem seine eigene Sache. Aber ich als Mutter von drei Kindern 5, 3(fast 4) und 2 Jahren höre immer wieder wie kannst du dir das antun das muss doch purer Stress sein. Mein Lieblingssatz war immer als die Kinder noch kleiner waren: Wann schläfst du denn? Meine Antwort war nachts ich weiß ja nicht wann ihr schlaft. Das Phänomen der Einzelkind-Mütter kann ich dabei nur bestätigen. Ich hoffe du bekommst noch viele Tageskinder... Lg Conny

NähMa! hat gesagt…

Hi DaTaTa!
Danke!
Ich bin nicht allein! ;o)
Um mein Schlafbedürfnis machen sich nicht viele Leute Gedanken eher darüber wann ich denn noch Zeit zum Nähen habe.
Naja, ich nähe, wenn gute Hausfrauen putzen. *gg*

Maufeline hat gesagt…

Ja, ich stimme Dir da zu!!!
Ich habe ja auch "viele" Kinder (für Einzelkindmamas ZU viele... eine Nachbarin hat mir zu Kind Nummer drei "Das tut mir aber Leid für Sie" gesagt... *grrr*), und zusätzlich noch ein, damals noch zwei Tageskinder- . Das tollste: Meine Tageskinder haben dunkle Hautfarbe :-) DA kann man sich aber das Maul zerreißen ;-)
Dann, eines Tages im Supermarkt, haben wir einen Mann gesehen, der von der Hautfarbe, der Statur, der Größe und der Kleidung aussah wie der Papa meiner Tageskinder- und mein kleines Kind brüllt: Guck mal, da ist Papa!! Ihm war es super peinlich (obwohl offensichtlich war, dass er nicht annähernd der Vater meiner Tochter sein kann ;-) ).
Tja, und NATÜRLICH wurde ich beim nächsten Mal gefragt, ob er WIRKLICH der Vater meiner ANDEREN Kinder sei...
Wie Du schon sagst- die offenen Leute,die direkt fragen, sind mir deutlich lieber. Was jetzt so hinter meinem Rücken getuschelt wird würde ich ja schon gerne wissen...Jetzt wissen die Verkäuferinnen im Supermarkt bescheid, das ist schon mal ganz gut... können die das ja den neugierigen Leuten erzählen...
Und der Tollste Spruch einer Mutter, als sie erfahren hatte, dass ich nicht nur drei Kinder habe, sondern auch noch Tageskinder: Na, manche können nie genug bekommen.
*seufz*
Nein, Du bist nicht alleine...
(Und das mit dem nähen statt putzen *hüstel* da bist Du auch nicht alleine *gg*)

NähMa! hat gesagt…

Höhö, schon verrückt, was?
Mannomann.
Lustig, dass du auch Tagesmutter bist, Maufeline. :o)
Ich schreib dir mal ne mail, in Ruhe.
Die NähMa!

Zählerchen