Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Montag, 16. Mai 2011

Geht's wieder?

Nachdem blogger irgendwie einen Nervenzusammenbruch hatte und ziemlichen Unsinn angestellt hat, trau ich mich jetzt mal was zu schreiben.
Leider sind eure Kommentare zum letzten post alle futsch. Wer also nochmal was sagen möchte...bitte. ;o)
Und nebenbei bemerkt:
Warum muss sich mein Wäschetrockner ausgerechnet dann das Leben nehmen, wenn ich 2 Maschinen 60°-Wäsche habe? Häh?
Wisst ihr wieviel Unterwäsche, Socken und Handtücher eine 6-köpfige Familie so benutzt? Maaann. Ist nicht grade gut, für meine arme Schulter, dass ich jetzt so viel Wäsche aufhängen muss. Eigentlich könnte sich doch die Krankenkasse an der Anschaffung eines neuen Gerätes beteiligen oder? Ein therapeutischer Wäschetrockner auf Rezept. Das wär mal was...

Jaja, Jammern auf hohem Niveau, ich weiss. Trotzdem blöd. *grrmmpf*

Kommentare:

Maufeline hat gesagt…

Ich glaube, Blogger.com lebt wieder!
Schade, dass das für Deinen Wäschetrockner nicht gilt... :-( Ich weiß zwar nicht wie viel Wäsche eine sechsköpfige Familie so produziert, aber eine fünfköpfige produziert auf jeden fall genug, dass ich froh über meinen noch intakten trockner bin... *naselangmach*
und...hahaha... schon dich doch mal ein bisschen! ;-) (nur um mal den Tipp meines Arztes weiter zu geben ;-))
...ich gehe dann mal hinkend staubsaugen ;-)

NähMa! hat gesagt…

Kreisch!
Ui, die Folgen deines "Unfalls" hab ich ja jetzt erst gesehen! Puh!
Ich hätte da irgendwo ein Rezept für ein Süß-sauergericht, chinesisch, du verstehst...
Unserem Hund drohe ich immer damit, wenn er frech wird. *gg*
So frech wie euer Nachbarshund ist hier allerdings absolut inakzeptabel. Ich hoffe das war jetzt eine einmalige Angelegenheit!
Gute Besserung und ein bisschen Zeit zum ausruhen, wünsche ich dir!

Streuterklamotte hat gesagt…

Sechs Personen und ihre Wäsche rechtfertigen nicht nur einen Trockner sondern eigentlich eine Haushaltshilfe auf Rezept!!!
Durchhalten, liebe NähMa! Bald sind die Kinder groß genug und kümmern sich um ihre Wäsche selber *da muss ich selber grinsen, wovon träume ich eigentlich nachts?*
Viele liebe Grüße, alles Gute,
Sabine

Maufeline hat gesagt…

Immer nur her mir dem rezept! Das werde ich der töle dann immer unter die nase halten, wenn er wieder am zaun entlangrennt und kläfft! seine schwester kläfft allerdings noch lauter... für wie viele personen ist das rezept? ;-)

Zählerchen