Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Mittwoch, 29. Juni 2011

Wogender Wellenfortschritt

Leider komme ich im Augenblick fast nur abends zum Häkeln und dann sind es die Grannys, die ich mache. Die Wellendecke wächst aber trotzdem hin und wieder um ein oder zwei Streifen:





Das würde alles viel schneller gehen, wenn ich mich beim Anblick der wartenden Knäule im Köfferchen mal etwas zügiger für die nächste Farbe entscheiden könnte. Das dauert mitunter länger, als sie dann zu häkeln. ;o)

Kommentare:

Muddi hat gesagt…

*lachen* Kenn ich, so geht´s mir IMMER bei der Stoffauswahl... ;D

Sonnige Grüße von Muddi

Annett hat gesagt…

Das kann ich mir gut vorstellen. Das sind ja auch wunderbare Farben.

LG Annett

eule hat gesagt…

Farbauswahl: Augen zu, reingreifen, ein Knäuel rausnehmen nicht mehr überlegen und loshäkeln. ;-)

lg eule

NähMa! hat gesagt…

Muddi und Annet:
Ha! Stoffe sind ja noch viel schwieriger! Und die Farbauswahl beim Bestellen überfordert mich regelmäßig! Mich für die Grannydecke auf 4 Farben zu beschränken hat ja fast weh getan.

Ach und eule!
So einfach geht das nicht! Das wäre ja viel zu unkompliziert.

Conny's Cottage hat gesagt…

Ich lache mich kaputt das kommt mir doch so bekannt vor...lach mir geht es bei der Farbauswahl auch so...naja nun weis ich wennigstens das ch nicht die einzige bin...lach

glg Conny

Zählerchen