Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Freitag, 26. August 2011

Pfffffhööö!

Also, die jungen Mütter von heute ham ja wohl die einfachsten Sachen nicht drauf!
Da kauft die dynamische Jungmutter im Drogeriemarkt ein Zerstäuberfläschchen "Monsterspray" oder sowas ähnliches. Ein Duftwässcherchen zum "in die Luft sprühen" um schlechte Träume oder was weiß ich, zu vertreiben! Ich hab nachgeguckt, bin ja neugierig: 2,75€!

Tssssääää!
*Nase in die Höhe strecke*

Also, damals zu MEINER Zeit, habe ich magische Bannkreise aus Maoamkugeln gelegt und damit die böse Hexe vertrieben! Außerdem musste ich mal mitten in der Nacht einen Sessel aus dem Kinderzimmer wuchten und mit Tüchern behängen, weil da ebenfalls eine Hexe drauf saß (natürlich nur, wenn das Kind alleine im Zimmer war, sind ja listig so Hexen).
Und es weiß ja wohl JEDER, dass Monster sich durch dreimaliges im Kreis drehen und dabei Zauberformeln flüstern vertreiben lassen und außerdem müssen nur die 23 Stofftiere in der richtigen Anordnung im Bett sitzen, dann kommt kein Irrwicht mehr ins Zimmer.

Pah! Da braucht man doch kein Monster-Ex im Zerstäuber! Da lachen sich die Viecher ja kaputt! Tsetsetse.
Die jungen Mütter von heute, wissen echt GAR nix mehr. *gg*



Achtung: Nur falls sich eine dieser Jungmütter hierherverirrt, der Text kann Spuren von Ironie enthalten. *Zaunpfahl*

Kommentare:

Maufeline hat gesagt…

"spuren von ironie"- ich lach mich schlapp :-)
Bei uns wohnen übrigens keine monster, sondern höchstens blaubären, und der sohn wird ab und zu mal von bösen träumen geplagt. wenn ich kontere, dass er ja noch garnicht geschlafen hat, sagt er nur: naja, es war ja auch eigentlich ein böser denk *gg*
Dagegen haben wir einen traumfänger aufgehängt, aber das mistbiest ist ständig voll, weil ich es nicht regelmäßig genug ausklopfe (sprich drei mal pro abend...) Wer hat sich eigentlich solche unnützen dinge ausgedacht? vielleicht hilft ja böser denk vertreibe spray...? *fg*

meine traumwelt hat gesagt…

du erlebst ja immer sachen ;-)
also ich habe mit den kindern zusammen traumfänger gebastelt und die dann übers bett gehangen und wenn die auch nicht geholfen haben, dann bin ich halt mit ins kinderbett geschlüpft und hab die monster, hexen,... verjagt. (wie gut das ich nicht so groß bin!)
lg, kirsten

josali hat gesagt…

*gnihihihi* Du hast vergessen, daß man sich natürlich GEGEN den Uhrzeigersinn drehen muß beim Zaubersprüche flüstern ;o).
Gegen böse Geister muß man übrigens eine Zauberschnur in die Türschwelle legen, da können die nämlich nicht drübersteigen *grins*
Und wenn alles nicht hilft: Auf Mama und Papas Schlafzimmer liegt ein "Anti-böse-Viecher-Bann" da kommen keine Unholde rein.
LG und monsterfreie Nächte
Tanja

NähMa! hat gesagt…

Ich seh' schon!
Wir verstehen uns!

Zählerchen