Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Mittwoch, 14. September 2011

Bunter Urlaubsnachklapp

Auf unserer Deutschlandreise haben wir auch kurz die Hauptstadt gestreift. Wir wären gerne länger geblieben und wollten mal ein bischen Geschichte schnüffeln, aber leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. So sind wir dann "nur" alle vereint durch's Brandenburger Tor gelaufen, haben ein bischen Touristen-Nepp gekauft und das war es dann auch schon fast.

So hat sich uns Berlin präsentiert:
Nicht sehr vielversprechend und es schüttete immer weiter.


Wir haben uns den Nachmittag dann selber bunt gemacht:



Mmmmh, lecker! :o)

Kommentare:

meine traumwelt hat gesagt…

nicht schön :-( hoffentlich haben wir mehr glück. in den herbstferien fahren wir nach berlin, ein bischen kultur schnuppern und den kindern eben auch mal was von der deutschen geschichte zeigen.
lg, kirsten

schnatterente hat gesagt…

huhu wir waren am 9-11 september in Berlin und wir hatten echt gutes wetter..echt schade für euch ...

Zählerchen