Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Freitag, 14. Oktober 2011

Fingerschonung



Autsch! Nachdem ich mir jetzt zum wiederholten Male kleine, fiese Stecknadelspitzen in die Fingerkuppe gerammt habe, weil ich meine Stecknadeln ja wie in diesem post gezeigt aufbewahre, musste mal eine andere Lösung her. Da ich alle handelsüblichen Nadelkissen, die mein Nähzimmer beherbergte entsorgt habe (zu hässlich), griff ich kurzentschlossen in die Styroporecke. Da lagerte noch ein nicht fertiggestelltes Kränzchen vom letzten Jahr. Tja, so schnell und einfach geht das. ;o)
Und in den Eisbecher in der Mitte kippe ich jetzt die übrigen Nadeln, damit der auch seine Existenzberechtigung hat. Ich fand, der passte so schön.
.
.
.
Ich glaube die Weichspülerhormone dümpeln immernoch in meinem Organismus rum...

Kommentare:

magenta ♥rot hat gesagt…

Ich musste mich erst durch die vergangenen Post etwas durchlesen.
Was für eine Aufregende Zeit.
Das ist sogar spannender als selbst Kinder zu bekommen.
Habe bei meiner Freundin auch Babysitter gespielt.Und war total aufgeregt und eher erschüttert wie Ruhig meine Freundin war als es endlich los ging.
Aber zu deinem neusten Werk,auch eine gute Idee.meine Stecknadel haben auch noch nicht ihren rechten Aufenthaltsort gefunden.
Schönes Wochenende
Maike

NähMa! hat gesagt…

Jaa, aufregend war das wirklich alles. :o)
Ich glaube, wenn man selber derjenige ist, der zu Hause wartet, macht einen das kribbeliger, weil man nichts machen kann. Die Frau, die das Baby bekommt hat ja zu zun. ;o)

meine traumwelt hat gesagt…

Das ist ja eine geniale Idee. Ich pieks mich nämlich auch andauernd wenn ich zu den Nadeln greife und bin ständig am fluchen ;-)
Lg, Kirsten

Conny's Cottage hat gesagt…

Ach es kommt doch darauf an ob du Freude am Naehen hast und die Schoenheit ist doch im Auge des Betrachters...Sei dolle lieb gegruesst Conny

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Hallo Nähma,
ich bin gerade über Kirstens Blog auf deinen gestoßen. Der Kränzchen-Stecknadel Ring ist eine gute Idee.
Deine Finger werden´s dir danken;-)
Ich hab´mich auch gleich mal als Leser bei dir eingetragen;-)
Viele liebe Grüße,
Manuela

Zählerchen