Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Dienstag, 18. Oktober 2011

Puuuh, grad viel zu tun und Strickfrage

Hallöchen, ihr Lieben. Etwas ruhig hier, zur Zeit. Das heisst aber nur, dass es "in echt" grade brummt. Puuuuh!

Und, weil ich eigentlich neulich versprochen habe eine Stricklösung für Freundin Jutta zu finden, leider aber keine Adäquate gefunden habe, frage ich jetzt einfach euch mal und Jutta, du kannst ja dann hier eventuell nachlesen. ;o)
Also:
Freundin Jutta möchte einen Schal mit Zopfmuster stricken und in der Anleitung kommt folgende Masche vor:

1M am linken Rand

WAS ist das? Weiss das jemand von euch?
Damit ist nicht die linke Randmasche gemeint, diese hier befindet sich mitten in der Strickschrift.

Also z.B. 10 Maschen rechts, 1 Masche am linken Rand, 3 Maschen rechts, dann der Zopf.
Ich würde mich freuen, wenn sich hier vielleicht eine Lösung findet. Mir gefällt das Muster nämlich auch.... ;o)

Kommentare:

josali hat gesagt…

Hallo Nähma,

ohne das Muster zu sehen ist das schwierig zu beurteilen. Könnte evtl. auch einfach ein Übersetzungsfehler sein?!
Aber frag doch mal hier: http://www.nadelspiel.com/ueber-nadelspiel/
Wenn es jemand weiß, dann sie würde ich meinen.
LG
Tanja

NähMa! hat gesagt…

Hi!
Jaaaa, die Wollekönigin ;o) Klaro!
Geforscht haben wir da schon, aber noch nix gefunden. Ich kann das Muster leider nicht verlinken, keine Ahnung wo das her ist. Muss ich mal auf Frau Jutta warten. Danke dir schonmal!

Also Jutta schreib mal elizzza an.

WOLKENHAUS hat gesagt…

Ich freu mich sehr über "Verläufer"!!!
Liebe Grüße
Wolke

Rosine hat gesagt…

Ja manchmal ist es so wie ein Schaltplan für Düsenjets.
Weiß leider auch nicht was gemeint ist.
LG Rosine

meine traumwelt hat gesagt…

kann leider nicht helfen, hab noch nie zopfmuster gestrickt. zur not anleitung und strickzeug einpacken und in einem guten handarbeitsladen vorbei schauen und fragen. unsere frau "tolle wolle" ist immer sehr hilfsbereit.
lg, kirsten

Annette hat gesagt…

Ich hab ja jetzt schon so manche Strickschrift gelesen, auch in englisch, aber damit kann ich nichts anfangen.
Vielleicht nicht vorne in die Masche stechen, sondern hinten? Das wäre das einzige, was mir einfiele.

Bin gespannt auf die Antwort der Wollkönigin, wer auch immer das ist.

LG Annette

NähMa! hat gesagt…

Ach ihr seit ja super. ;o)
So langsam glaube ich auch eher, dass es sich um verschränkte Maschen handelt. Oder um so eine "an bestimmter-Stelle-einstech-Sache".

@Annette:
als Wollkönigin hab ich elizzza von Nadelspiel.com bezeichnet ;o)

Nuja, mal schauen was dann wirklich die Lösung ist. Ich lass euch das dann wissen.

Anonym hat gesagt…

NähMa, du bist ein Schatz!!! Habe die Anleitung hier ausgedruckt liegen und schleiche drumherum. Im Fachhandel zu fragen kam mir auch in den Sinn. Bin aber derzeit krankgeschrieben und trau mich nicht in die (Klein-) Stadt.
Danke für´s Mitgrübeln!
Jutta, die heute Stoff auf einen Keilrahmen kleistert

Zählerchen