Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Dienstag, 15. November 2011

Ihr Lieben da draußen!

Vielen, lieben Dank für die Genesungswünsche!
Es hat geholfen. ;o)
Heute konnte ich schon Steuerunterlagen zusammensuchen, toll was?
Also, NähMa! ist wieder soweit fit und das wird auch Zeit, denn am Wochenende ist Künstlermarkt und wehe ich kann nicht dabei sein! Dann heul ich! Echt jetzt und das ist kein schöner Anblick!

Also, der Usb-Stick ist frisch beladen mit den Drei ???, was sonst?
Und jetzt geht's weiter im kreativen Irrenhaus, äh Freudenhaus, menno, nee ...in der Kemena(h)te.



Kommentare:

meine traumwelt hat gesagt…

Das ist schön zu lesen :o) Aber trotzdem: langsam wieder anfangen!!!
Lg, Kirsten

Anonym hat gesagt…

Konfettiwerf!

Kaum isse wieder fit, hab ich schon wieder ´ne beknackte Handarbeitsfrage: Kollegin lernt gerade stricken, will Babymützchen herstellen (aus gegebenem Anlass) und diese mit einer Borte versehen(Rüsche mit elastischem Rand. Jetzt frgat sie mich, ob sie das unter der Nähmaschine durchziehen kann. Ich war da eher skeptisch! Was sagt Frau NähMa!-Kummerkastenoma?

Liebe Grüße mit noch mehr Konfetti
von Jutta

NähMa! hat gesagt…

Hi Jutta!
Ja kann sie.
Geht normalerweise problemlos.
Und ich empfehle die www.hobbyschneiderin...;o)
Da gibt's mehr korpulententere Leute als wie mich. ;o)
Sie verstehen?

WOLKENHAUS hat gesagt…

Na dann herzlich Willkommen zurück! Und ganz viel Spass auf dem Künstlermarkt. Stellst du da selbst aus oder gehste nur schauen?
Liebe Grüße
Wolke

NähMa! hat gesagt…

Danke Wolke!
Ich stelle aus. (naja, ich stelle meinen Stand auf und hoffe auf frohe Kunde oder so ähnlich). Das findet seit 6 Jahren statt, ich glaube seit 5 bin ich dabei und das ist einfach immer sehr nett dort. Freu mich schon...
:o)

Zählerchen