Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Dienstag, 7. Februar 2012

Beweise

Falls irgendjemand mein Posting von neulich in irgendeiner Weise nicht ernstgenommen haben sollte und sich eventuell sogar insgeheim über mich lustig gemacht hat oder sogar sein Haupt geschüttelt haben sollte:

Ich habe Beweise!
Beweise über die Gefahren an meinem Arbeitsplatz!
Achtung, nur bei extremer Nervenstärke weitergucken!
 .
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.





Na? Ich bin für Gefahrenzulage!

Kommentare:

Maufeline hat gesagt…

Na, also da ist aber MIN-DES-TENS eine Gefahrenzulage fällig!!! Das sieht doch sogar jeder Blinde sofort! Ehrlich, dass man Dich da solchen Gefahren aussetzt *kopfschüttel* wie kann man so etwas nur verantworten???

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen,
ich bin ENTSETZT!!!
Was sagt denn das Bundesamt für Überwachung zur gefahrlosen Ausübung eines Berufes für Vielfachmütter dazu?????
Die haben doch mindestens eine Anhörung und örtliche Begehung der Arbeitsstätte angeordnet.
Bist Du momentan vom Dienst frei???
Und was sagt Deine "GöGa" zu der Schweißnaht??!!

Jetzt aber mal ohne Witz: ich finde den Haken doch bedenklich.

Grüß Gott (fallzensiehs) Nichte K.

NähMa! hat gesagt…

Ha! Das druck ich mir aus und zeige das dem Amt für akute Nothilfe zum Blaumachen für Helferlein, die zu blöd zum Sitzen sind!
Danke, auf euch ist Verlass!

Heute ist mir erstmal nix passiert. Außer vielleicht die beginnende Erfrierung während der Räuberpause...

Zählerchen