Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Montag, 20. Februar 2012

Die fünfte Jahreszeit

ist nicht meine! Kein Geheimnis.
Die Teilnahme an Umzügen (natürlich nur als Zuschauer) ist für mich eher Strafe, als Spaß, ich kann dem ganzen Getöse irgendwie nix abgewinnen. Schubsende Seniorinnen, die kleinen Kindern die Bonbons vor der Nase wegklauben, Leute mit umgedrehtem Regenschirm, die alle Kamelle abfangen, Besoffene schonmal gleich ganz schrecklich und dann am Ende ein Beutelchen voller ekliger Beute, die sowieso keiner essen will. Nee, lass mal.

Heute sah man mich aber, als Gebäck verkleidet, am Ende einer Polonaise laut "Helau" rufen, ich gestehe, ich hatte sogar etwas Spaß und das "Die Hände zum Himmel" passte irgendwie ins Ambiente.
Mooooah, hab ich das grad geschrieben?

Okok, ich arbeite schließlich in der ersten Klasse, Kinder-Karnevalsparty macht schon ein bisschen Spaß...

Meine Erkenntnisse des Vormittags:

-Ein Lehrerzimmer voller Hexen-Lehrerinnen ist ein cooler Anblick, ich in meinem Keks-Outfit hab mich ein bisschen wie das Hexenhaus gefühlt. ;o)

-kleine Kinder können Unmengen Süßkram in kürzester Zeit vertilgen

-Fee ist nicht gleich Fee, es gibt Zuckerfeen, Blumenfeen, Sommerfeen, Waldfeen undundund, die Unterschiede der einzelnen Prinzessinen will ich hier gar nicht weiter ausführen

-auch Darth Vader braucht manchmal Hilfe beim Anziehen *gg*

-Ninjas können Koordinationsschwierigkeiten haben

-Clonwars oder wie die heissen find ich blöd

-manche Jungs trauen sich noch als Cowboy zu gehen (Hut ab! Echt jetzt, das ist keine leichte Aufgabe zwischen lauter Kampfrobotern)

-Lispelnde Hexen sind süß

-Limo auf Linoleum klebt ätzend!

-Schaumkuss-Essen heisst zwar heute anders (also pc und so, Negerkuss und Mohrenkopf geht ja nicht mehr), macht aber immernoch voll Spaß!

-Stopptanzen auch

-Pippi Langstrumpf kann echt zickig sein

-NähMa! hatte Spaß an Karneval (Und das ist wirklich erstaunlich)


Kommentare:

Maufeline hat gesagt…

Ja, im richtigen Umfeld kann das wirklich Spass machen!! Ich drücke mich JETZT GRADE IM MOMENT übrigens vor demRosenmontagszug! Ich wäre ja hingegangen, aber der Krümel hat noch nicht geschlafen, deswegen sind wir zu Hause geblieben...

Übrigens, Negerkuss...: http://www.stupidedia.org/stupi/Negerkuss

Muddi hat gesagt…

Danke. Genau das hab ich jetzt gebraucht! *lach* Danke. Hach. Toll. Aber ein Foto vom Gebäck fehlt noch. ;o)

Liebe Grüße,
Sarah

meine traumwelt hat gesagt…

Ein bißchen Spaß muss sein ;-) Ich hatte dies Jahr extrem viel Karneval. Hatte mich die ganzen letzten Jahre davor gedrückt, aber diesmal hat es auch Spaß gemacht. Allerdings reicht es mir jetzt auch und ich bin froh das es vorbei ist :o)
lg, Kirsten

josali hat gesagt…

Ich gestehe: für mich heissen die Dinger weiterhin völlig politisch inkorrekt weiterhin Negerkuss. Ich sehe das als Eigenname denn sonst müßte es ja z.B. auch "AmerikanerIn" und "BerlinerIn" heissen. ;o)
LG
Tanja

Maufeline hat gesagt…

Josali: *LOL* Wie genial!! Ich glaube ich nenne die Dinger ab jetzt so... Berlinerin und Amerikanerin... ich lach mich schlapp :-)

Bei uns heissen die mit schokoladenhaltiger Fettglasur überzogenen Schaumzuckerdinger auf einer Waffel mit Migrationshintergung aber nicht Negerkuss, sondern Megakuss, weil mein Sohn sich da mal verhört hat *gg*
(Aber da die Mutter meines Tageskindes mit einem Schwarzen verheiratet ist und selber manchmal Neger sagt- wenn auch meist nur um Situationen zu verdeutlichen- und er in dem Fall, wenns also nicht böse gemeint ist, keine Probleme damit hat, bleibt das Wort Negerkuss trotzdem in meinem Wortschatz. Auch wenn ich selber Neger nicht sagen würde als Bezeichnung für einen Menschen "mit brauner Haut", wie mein Töchterlein es völlig richtig ausdrückt, diesr Süßkram heisst halt so und ist somit ein Eigenname)

(Und ich schreibe wieder mal Sätze, die überfordern sogar mich selber *gg*)

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Könnte ich mal bitte ein Foto des Kekskostüms sehen??? Das stelle ich mir insgesamt sehr lustig vor ... mit Lehrerinnen-Hexen und den ganzen kreischenden Kindern drumherum :-).

Liebe Grüße,
Steph

Zählerchen