Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Freitag, 14. September 2012

Bringschuld

Einige Dinge, die ich hier noch thematisieren wollte, beispielsweise das Bohnenrennen oder den Rest vom Urlaub undundund, sind leider zum Teil Opfer meiner neuen Aufgabe geworden.

Ich schwöre, diese kleinen Zeitsauger, die ich  hier so betreue, sind echt niedlich und so und die Arbeit macht ja auch meistens Spaß, aber: für viele, viele andere Dinge, die ich gerne sonst noch so täte bleibt einfach keine Zeit mehr übrig. (oder Energie)
Noch ein Umstand, der das erklären könnte ist die Tatsache, dass mein HTG (Haupttageskind) im Schlafzimmer schläft und dann ensteht so eine Art Großvaterparadox: ich hätte jetzt Zeit für den Rechner, der Rechner steht im Schlafzimmer, da schläft grad das HTG, wenn es wach ist, ist der Rechner frei, ich habe aber keine Zeit mehr mich dran zusetzten.

Hach jaaaa, DAS sind Sorgen, was?
*gg*

Naja, wenn das HTG dann abgeholt wurde, besteht die nicht geringe Möglichkeit, dass  das 2.HTG hier angeliefert wird. Ich nenne sie auch zärtlich Kamikaze-Karla. Der Name ist Programm. Das heisst übersetzt: ich mache gar nix, außer das Kind zu beaufsichtigen. ;o)
Aber dafür werde ich ja auch schließlich bezahlt.
Dafür gibt's dann Abends wenigstens auch mal was zu erzählen...vielleicht, falls ich nicht vorher einpenne, denn das RZTG(Randzeitentageskind) wird hier unter Umständen schon um halb 6 Uhr morgens reingeschoben.
Hat aber auch was so früh schon Bilder zu malen, Puzzle zu legen oder Bibi Blocksberg, Lillifee oder (mein Favorit) Ritter Rost zu hören.

Vielleicht sollte ich den blog umbenennen?
In "TagesMa!" oder "AufpassMa!" oder was meint ihr?



1 Kommentar:

Annette hat gesagt…

Du hast echt meinen Respekt! Ich finde die Vorstellung, dass hier jemand um halb sechs (!!) schon ein Kind abgibt, wo ich erst gegen acht richtig wach bin, echt nicht lustig.

Aber Ritter Rost, genial! Haben wir jetzt so oft bei Autofahrten gehört, dass ich hinterher schon nicht mehr wusste, wer lauter mitgesungen hatte. *g*
Du denkst du bist ein Klops in Soße, das bin nur ich, die liebliche Narkose...hihi

Zählerchen