Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Freitag, 12. Oktober 2012

Kleine Deutschlandreise

Jo, die haben wir gemacht, ich hatte sogar ab und zu mal ein bisschen Internet, deshalb konnte ich mich melden. ;o)

Na, wer hat Lust zu raten, wo wir waren?





Das sind jetzt nicht alle Weltstädte, die wir besucht haben, aber bei ein paar andern hab ich einfach vergessen zu knipsen.
Ist nicht so irre schwer zu erraten in welcher Ecke Deutschlands wir uns aufgehalten haben, oder?

Obwooohl, dieses Bild hier könnte Verwirrung stiften:

(man achte auf den Teller!!)



Nu bin ich wieder da und muss mich erstmal durch die blogLandschaft lesen.

Kommentare:

meine traumwelt hat gesagt…

Emden und Bremen :-).

Lg, Kirsten

Maufeline hat gesagt…

Ich wusste gar nicht dass es Ottifantenstatuen gibt... :D

Und Statuen von Leuten, denen jeder an den Hintern fasst. (Bin ich froh dass ich da nicht so rumstehe ;-) )

Und ihr wart also ganz eindeutig in Bayern, wie man an dem vielen Wasser erkennen kann *lol*
Wie kommt denn ein bayrischer Teller so hoch in den Norden und hat er dort kein Heimweh?

Liebe Grüße
Und wilkommen zurück :D
Katha

NähMa! hat gesagt…

Genau! Emden, Bremen und Bayern. :-)
Neenee, die Fischfrikadelle wurde in Neuharlingersiel verspeist, da gab es diesen seltsamen Teller.
Und da stehen auch die Popo-anfass-Figuren. Die hab ich sogar schon auf ein paar anderen blogs gesehen. Voll berüüühmt.
:-)

Tati hat gesagt…

Ihr wart in Bremen und habt nicht Hallo gesagt??? Das geht ja gaaar nicht!

Verdammt... schon wieder die Sicherheitsabfrage...

NähMa! hat gesagt…

Hey, WOHER soll ICH wissen, dass du in Bremen sitzt, hä?
Aber eins ist sicher: da fahr ich auf jedenfall nochmal hin! Ist ja voll schön bei euch. Leider war es Freitag irre nass und wir sind vorzeitig abgereist. Aber viele wichtige Dinge haben wir erledigt:
die Stadtmusikanten finden, bei McDoof frühstücken, im großen Kaufhaus 2 Pokemonspiele kaufen, Musikantenkarussel fahren und rutschen, im anderen großen Kaufhaus Pippi machen, Musikannten aus Stoff kaufen, und natürlich ein paar Poatkarten kaufen uuhuuund, über die Weser mit der Fähre fahren. ;o)
ok, fürs nächste Mal schreib ich mir dann auf: Tati besuchen ;o)

Zählerchen