Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Montag, 12. November 2012

Balsam für die Mutterseele

Vorhin musste ich mal ein bisschen schmunzeln.
Ich musste mit den Töchtern zur Kinderdoktorin, nix Schlimmes, nur mal Hals, Ohren, Lunge begucken. Doktorin freute sich, hat uns lange nicht gesehen.
KamikazeKarla, das Tageskindlein musste zwangsläufig mit. Sie ist nunmal, wie sie ist. Das Kind ist nicht bösartig oder sowas, falls hier der Anschein entstehen sollte, sie ist sehr, nunja...lebhaft und ihrer Umwelt gegenüber seeeehr aufgeschlossen, will sagen, sie quatscht JEDEN an und fast ALLES an, wenn ich nicht schnell genug bin.
Dazu sei noch bemerkt, meine eigenen Kinder waren keine Engel im zarten Alter von 2 Jahren, nicht, dass mit hier einer Betriebsblindheit unterstellen möchte oder so...
Also, wir sind dabei die Praxis zu verlassen, die Doktorin fragte noch kurz nach KamikazeKarla und machte ein bisschen Werbung für sich, als ich erwähnte, dass Madame noch keinen Kinderarzt hat, weil frisch zugezogen, da sagt die Arzthelferin, die uns seit nunmehr guten 16 Jahren kennt: "Hach Frau NähMa!, IHRE Kinder waren aber besser erzogen!"
Muhuhuhahahahahaha! Ich musste doch ein bisschen lachen und ich gestehe, das war wirklich Balsam für meine geschundene Pubertistenmutterseele. ;o)

Kommentare:

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Hehe - leuchtet da nicht immer auch ein wenig "Schadenfreude" auf. Mit Brusthämmern und allem zipp und zapp. Weil man´s ja besser macht, nicht war. Die Bruterziehung. Ich oute mich. Als Mama die das manchmal macht. Wenn mein Fleisch und Blut sich vorbildlich verhält - und das tut er ... in der Öffentlichkeit. Aber wehe, wehe die Haustüre schließt sich hinter uns und wir sind "entre nous". Dann lässt er das Tier in sich, die Bestie, den Terroristen raus. Und ich lehne mich zurück und frage mich, ob Schizophrenie so beginnt :-).

Dir liebste Grüße,
Steph

Maufeline hat gesagt…

Jaha, das Gefühl ist super :-)
Aber ich kann ja aus eigener Erfahrung sagen dass Deine Kinder ausschließlich Engelchen sind, die hast Du gut hinbekommen :)

Allerdings- sagte die Arzthelferin tatsächlich, dass Deine Kinder mal besser erzogen WAREN??? *fggg*

(nein, hab ich schon verstanden ;-) )

Zählerchen