Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Dienstag, 4. Dezember 2012

Ach noch ein Adventskalender

Den hab ich ja jetzt fast vergessen.
Ich hab ja noch einen gepackt. Die Tütchen haben mir so schon gut gefallen, da brauchte kein Gefitzel mehr dran, ich habe nur lange überlegt, wie ich das ganze Ding präsentiere und transportiere.
Und neulich war ich dann im großen Blumenladen und habe ganz famose Transportkartons für fast überhaupt gar kein Geld gefunden. Noch besser, als den Preis (25Cent) fand ich, dass die Dinger nicht bedruckt sind. Das ist einfach schöner, brauner Karton. So hat sich mein Problemchen dann in Luft aufgelöst. :o)


Jetzt überlege ich ob ich mir mal so drei- bis fünfhundert Stück von den Kisten auf Vorrat zu legen. So für den Notfall. Falls ich mal dringend was transportieren muss, oder sortieren oder einlagern...


Kommentare:

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Die Tüten sind super toll!!! Hast Du eine Bezugsquelle?

Und die Kartons ... hey, dafür würde ich noch einen Raum anmieten :-)!

Herzliebst zu Dir,
Steph

NähMa! hat gesagt…

*notier* Raum mieten! Danke! *gg*

Tja, die Tüten habe ich letztes Jahr bei Nanunana gekauft, dann aber so lange gehütet und gestreichelt, dass es für einen Kalender zu spät war. Höhö. Selbst in diesem Jahr hab ich noch gezögert...
Aber nu sind se wech und ich habe hier im Laden auch keine gefunden, leider auch keine ähnlich schönen.
Onehitwonder sozusagen. :o)

Avalonia hat gesagt…

Hey Ho ;) also die Kartons sind ja der Hamma - die würd ich auch einlagern, die sehen richtig gut aus ... fein fein fein!!! Was machtst denn eigentlich mit sooo vielen Adventskalenderm? ... ah ich nehm an auf Weihnachten vorbereiten *kicher und wegschleich* HUGS, Avalonia

Zählerchen