Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Dienstag, 11. Dezember 2012

Türchen 10 und 11

Gestern war ein Gedicht vom Innehalten und ein Leuchtglas im Kalender.
Das bunte Glas passt prima zu meiner Tischdeko. ;o)
Dankeschön liebe Esterschwester.

 
Heute gab es dann ein ganzes Miniaturfeuerwerk von einer anonymen Mitbastlerin.
Eine kunstvolle Schachtel beherbergte neben Süßekram einen kleinen Fröbelstern und drei musikalische Anhängerchen. Ein Violinschlüssel und Noten aus Perlchen gefädelt.
Vielen Dank dafür.



1 Kommentar:

Madame Mim hat gesagt…

Das mit dem Glas ist eine tolle Idee! (Und erinnert mich daran, dass ich dringend eine neue Zickzack-Schere brauche!)

Zählerchen