Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Mittwoch, 2. Januar 2013

Und nun zum Wetter

Was Neues.
Während der Fahrt an Silvester strickte ich so an einem Schal rum und überlegte, was ich als nächstes mal anfangen könnte, handarbeitstechnisch. Dabei fiel mir ein, dass ich auf meinen blogreisen mal auf einen Wetterschal gestossen bin. Da hatten sich glaube ich ein paar Leute zusammengetan und haben jeden Tag eine Reihe oder Rapport oder so gestrickt oder gehäkelt und zwar in der Farbe wie der Himmel an dem Tag war.
Die Idee fand ich prima.
Ich mach das jetzt auch und zwar so:
Es muss für mich umsetzbar sein, das heisst, an manchen Tage komme ich nicht zum handarbeiten oder ich hab schlicht keine Lust was zu machen.
Das bedeutet, dass ich fehlende Tage zur Not nacharbeiten können muss. Einen ganzen Rapport schaffe ich da evtl. nicht oder verliere schnell die Lust.
Außerdem hab ich es jetzt nicht unbedingt so mit Himmelsfarben. Also hellblau, grau oder auch weiss für Schneefall sind eher nicht so der Renner bei mir. Ich werde also die Farbwahl großzügig auslegen und zum Wetter auch noch die Natur einarbeiten. Ist ja mein Schal. ;o)
Außerdem arbeite ich nicht in Reihen, sondern in Quadraten. Jeden Tag ein Quadrat, sieben Stück, also Wetter für eine Woche kommen in eine Reihe. Das Teil wird dann später aus 52 Reihen aus jeweils 7 Quadraten bestehen. So ist der Plan.
Gestern ist das erste Stückchen entstanden. Vorerst in schlicht-klassischem Grannysquare. Evtl. wird sich richtung Frühling da noch ein Blümchen verirren oder so. Ich leg mich da nicht fest. Seid gespannt.

Das ist also der 1.Januar2013:



 Auf dass das Köfferchen voll wird. ;o)

Na? Macht noch jemand mit?

Kommentare:

Maufeline hat gesagt…

Die Idee ist wirklich schön! Ich überlege mal,ob ich mitmache- ich kann ja weder gescheit Häkeln noch Stricken... aber einfache Maschen, gestrickt und gehäkelt, sollte ich hinbekommen... hmmm.
Mal sehen ob ich das mit meinem Vorsatz mehr zu Lesen überhaupt hinbekomme ;-)
Aber jeden Tag ein Stückchen... sollte auch ich schaffen...
Aaaaahhh! Ich muss erst mal daran überlegen!

Liebe Grüße
Katha

Anna hat gesagt…

dein Köfferchen wird bestimmt voll, davon bin ich überzeugt. Tolle Idee übrigens!!!
herzlichst AnnA

Maufeline hat gesagt…

Also.

Ich mache mit.

Aber auch nur zu meinen eigenen Bedingungen *gg*
Ich denke ich werde aus dem Küchenfenster schauen und das, was ich da sehe, werde ich verhäkeln- Häkeln kann ich am Besten, und es werden höchstwahrscheinlich gleich mehrere Farben auf einmal benutzt, da ist Häkeln noch mal besser geeignet...

Mal sehen ob ich es durchhalte ;-)

NähMa! hat gesagt…

Hey, das finde ich gut, Maufi!
Bin gespannt! Und nur kein Stress, es gibt nur eine Regel:
es gibt keine Regel. ;o)

@Anna, danke dir. ;o)

Stephanie hat gesagt…

Eine richtig gute Idee... ich bin dabei! Meine Regel: Die Woche rückblickend in Farbe setzen. wenn es eine turbulente Woche war, gibt es Muster, ansonsten schlicht. Achja, ich stricke 10 x 10 Quadrate. Habe dann 52 und werde sie zu einem riesen Quadrat zusammensetzen. ;)

Bin gespannt, ob ich dabei bleibe...

Liebe Grüße
Steph

NähMa! hat gesagt…

Hi Steph, das finde ich prima.
Ich hab jetzt schon 6 Quadratchen beisammen und ic glaube in seiner Schlichthiet wird er mir gut gefallen.
LG
Die NähMa!

Zählerchen