Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Donnerstag, 21. Februar 2013

Wollig

Wenn man etwas angeditscht in der Gegend rumhockt, Pause machen soll und auch nicht so richtig Bock auf garnix hat, dann schafft man manchmal aber doch mehr als man dachte.
In meinem Fall war die Wolle dran.
Mein Schlauchschal, von dem ich ein Stückchen schon mit dem Reihenzähler gezeigt habe ist fertig geworden.

Ich habe die Größe nur geschätzt, er passt prima, mein Fazit ist aber:
Luuuup is nix für mich. Ich mag lieber was zum wickeln. Ich bin eben doch völlig aus der Mode.
;o) 

Und dann hab ich noch einem Spontankoller folgend eine meiner Wollekisten geplündert und mache jetzt grade eine Zwischendurchdecke. Beim Blättern in einem Uraltheft hab ich ein Muster gefunden, das ich ausprobieren wollte. Ich häkel jetzt mit dem guten, alten Pottlappengarn, das macht richtig Spaß.


Ich war eine Mütze!

Um an genug Garn zu kommen hab ich sogar in meiner Verkaufskiste gestöbert und ribbel jetzt diverse Mützen wieder auf, die eigentlich nur noch darauf gewartet haben ein bisschen verziert zu werden.
Naja, der Frühlingsbasar fällt für mich eh flach. Ich bin grad basarmüde.

Was ich mir da so zusammenhäkel zeige ich aber erst später, noch ist es nicht als Decke zu erkennen, höchstens als breiter Gürtel. :o)

Jo, nur mal kurz als Zwischendurchmeldung. Ich bin noch da. Nur etwas langsamer...





Kommentare:

Maufeline hat gesagt…

Wow, ich schaff in angeditscht noch nicht mal sowas, Du hast meinen höchsten Respekt...
Ich habe heute schon mal meine Kräfte mobilisiert und war in der Stadt- aber das auch nur weils Nötig war (ich schiebe das seit 4 Wochen vor mich hin weil wir immer krank waren, jetzt kam aber noch akuter Windelbedarf dazu...) und nicht weil ich Lust zu einem Stadtbummel hatte. Den hab ich nämlcih eigentlich nie ;-)
jetzt falle ich wieder aufs Sofa und klappe ein bisschen zusammen... mensch, macht einen der Scheiß fertig...

Erholense sich auch mal jut (und weiterhin so fleißig beim Nixtun :D)

Liebe Grüße
Katha

Maufeline hat gesagt…

P.s.: Jaja, angeditscht... ich wollte doch noch mitteilen, dass ein Luuup aber schön geworden ist, auch wenn Du Ringserumschals nicht magst :-)

Peziperli hat gesagt…

Ich bin auch nicht so ein Loop Fan. Der Grünton deines Loops gefällt mir gut! Auf dein neues Projekt bin ich schon neugierig!
LG Petra

Nina hat gesagt…

Da sieht man wieder, wie unterschiedlich die Menschen sind. Ich bin geradezu süchtig nach Loop und bin gerade wieder dran, einen zu häkeln. Ich mag es bei den Wickelschals nicht, wenn dann die Enden immer rumhängen. Mir gefällt dein Loop auch sehr gut, sieht leicht und luftig aus.

Alles Liebe
Nina

Zählerchen