Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Dienstag, 12. März 2013

Eine Schweigeminute bitte!

Eine Schweigeminute für Backfred den Verschollenen! :o(

Ich habe so langsam die Hoffnung aufgegeben, dass er noch aus irgendeinem Postsack kriecht oder vielleicht irgendwo anders gefunden wird.
Seine Geschwister und ich und natürlich Marzipana haben Gebäck-Rat gehalten und ein mutiger Nachfolger für Backfred ist gefunden.
Es ist
Keksbert Ingwer der mutige Lebkuchenmann


Dem Schicksal seines Bruders trotzend hat er sich todesverachtend bereit erklärt das Andenken Backfreds zu ehren und sich auf die Reise zu begeben, die Fred nicht mehr beenden konnte.
Heute hat er sich voller Zuversicht in seinen Reiseschlafsack begeben, nochmal kurz gewunken und sich dann von mir zur Post tragen lassen.
Ich bin seeeehr gespannt.


Kommentare:

Isabimi hat gesagt…

Ach der Arme, mein Töchterlein hat schon immer nach Backfred gefragt, sie findet ihn nach wie vor total toll!

Ich hoffe, dass Backfreds Bruder mehr Glück auf seiner Reise hat!

LG
Isabimi

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Ihm wünsche ich achtsame Postboten und obhütige Beherberger!!!

Liebst zu Dir und dem Ingwermän,
Steph

Lolobionda hat gesagt…

Möge die Macht mit ihm sein - äh, das Reiseglück!*lach

Schön, dass es weitergeht!

Liebe Grüße LOLO

Zählerchen