Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Dienstag, 2. Juli 2013

Erziehung? ----> voll geladen

Der Zweitgeborene (14) neulich im Halb-Selbstgespräch, sich ärgernd über die viele, viele Arbeit, die ihm aufgebürdet wird:

"Moah ey, schon wieder Müll voll. *grummelgrätz*
Immer der blöde Müll......oder die blöde Spülmaschine.........grmpfblabla......rumpel.....stapf.....!"

Kommt mit dem Mülleimer wieder hoch, bastelt die Mülltüte ein. Schimpft weiter vor sich hin.

Dann guckt er mich an und sagt:

"Obwoooohl, wenn das so weiter geht und ich dann erwachsen bin und einen eigenen Haushalt habe, dann bin ich auf Müll-rausbringen und Spülmaschine-räumen voll gut geskillt!"


;o)

Generation Nintendo und Pokemon sag ich da nur.....

Hihi!

Kommentare:

Maufeline hat gesagt…

Aha- seine ständige AUfgabe ist also Müll und Spülmaschine ;-)

Auf jeden Fall kann ich nur wieder betonen: Großartige Kinder hast Du :D Der Spruch hat jetzt den ersten Lachflash des Tages ausgelöst *gg* (was mit meiner Erkältung und der fehlenden Stimme wohl sehr lustig klang, Krümelchen kam angerannt und fragte ganz besorgt: "Tut Dir was weh, Mama?" - zweiter Lachflash ;-) )

Liebe Grüße aus Stresshausen! ;-)
Katha

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Haha, geskillt :-) ... da freue ich mich jetzt schon auf Paules Slangdeutsch ... irgendwann.

Herzlichste Grüße an die Braut, die sich hat getraut und nix bereut (wie schöööön und lustig Deine Zeilen wieder waren),
Steph

Zählerchen