Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Donnerstag, 19. September 2013

Grmpf!

Ich wiederhole mich nur sehr, sehr ungern und in diesem besonderen Fall noch, noch ungerner, ich verwies an dieser Stelle schon einmal darauf und möchte die dort genannte Tatsache hiermit unterstreichen.

Doppelar....loch!

Und wieder habe ich mich heute quasi als Versuchskaninchen beeitgestellt und ein weiteres Medikament ausprobiert, das für mich neu war. Ich sach ma so: immerhin sitze ich am Bildschirm...aber nicht so lange...
Und über die Nebenwirkungen und Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen, die da auf dem ein Quadratmeter großen Papier stehen, das bei der Minitablette dabei war, da will ich lieber gar nicht nachdenken.
Bis bäldchen, ich kriech zurück in liegende Position.

Kommentare:

Petra Peziperli hat gesagt…

Oje du Arme! Nun, da wünsche ich dir gute Besserung!
LG Petra

Maufeline hat gesagt…

Willkommen im Club.... ich hatte gestern, aber da hat die Tablette super gewirkt- auch wenn mich die Nebenwirkungen jedes Mal so ganzkörperschlapp machen. Und jetzt grade im Moment fängts auch wieder an- ich werde jetzt noch die letzten Möglichkeiten zur Verhinderung ausprobieren (heiss duschen, in Antimigräneposition hinlegen. Aber nicht gleichzeitig, wohlgemerkt ;-) )

Gute Besserung, hofentlich dauerts nicht allzu lange!

Maufeline hat gesagt…

P.s.: Wirst Du, wenn (falls) Du nach Einnahme der Migränetablette einschläfst, auch jedes Mal wach von den Nebenwirkungen? Neulich hatte ich das ganz schlimm, da bin ich sofort eingeschlafen nach dem Tablette nehmen, und als es wirkte war ich sofort wieder hellwach...
Ich hatte das Gefühl dass meine Arme und Beine von jetzt auf gleich mit Blei gefüllt waren, sogar im Liegen!

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Ach Du Scheiße, Migräne ist echt das Allerletzte! Fall nicht vom Stuhl, leg Dich ins dunkle Zimmer. Ich schicke Dir von hier den Migränefresser - soll er´s Dir nehmen!

Gute Besserung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Steph

Anna hat gesagt…

oh jeee du arme..ich fühl mit dir denn leider gehöre ich auch in die kategorie "migränepatient"!!! ich lese die beipackzettel gleich gar nicht denn zum einen sind die ja fast so lang wie eine rolle toilettpapier und zum anderen stellts einem die haare auf bezüglich der nebenwirkungen;-) lieber nach dem motto :" hilft was helfen mag"!
gute besserung mit herzlichen grüßen AnnA

NähMa! hat gesagt…

Danke, ihr Lieben, mir geht's wieder gut. Ich hoffe es bleibt dabei. Puh.
Maufi, das von dir Beschriebene hab ich als Nebenwirkung gelesen.
Ich hatte glücklicherweise keine für mich so deutlich erkennbaren. Ich hab halt immer Schiss, bei so einem Teufelszeug und die Wirkung auf Herz und verengte Adern und so....
Allerdings werden die Schmerzen auch nur weniger, sie gehen nicht weg. Aber der Anfall war diesmal deutlich kürzer, als sonst.
Oder Stephs Migränefresser hat mich gefunden. ;o)

Anna, der Vergleich mit dem Toilettenpapier gefällt mir. Ich rede ja immer mit dem Schmerz und schicke ihn weg, er hört nur nie auf mich, aber ins Klo hab ich ihn auch schon gewünscht.

Zählerchen