Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Hühnerfreunde oder "Alles Käse"

Was haben jetzt Hühner mit Käse zu tun?
Tja, das ist ganz einfach.

Da gibt es Maufeline. Ihreszeichens Blognachbarin. Hier und hier kann man von unseren vorangegangenen Abenteuern lesen.
Also, Familie Maufeline hat Hühner im Garten, was bei unseren Töchtern (und mir) großes Entzücken auslöst.
Weil Maufeline nur im Internet Maufeline heisst und in echt ganz anders und die Kinder sich bei Besuchen untereinander zwar oft ansprechen, aber weniger die Erwachsenen, vergessen meine Töchterlein schonmal temporär, wie denn die Frau da oder der Mann von der Frau, so heissen.

So kam es zu folgendem folgenschweren Satz in unserem Hause: "Mama, wann besuchen wir eigentlich mal wieder die.......Dings, die du weisst schon...die da von deinem blog......na die Hühnerfreunde eben!"

Also! Das war's.
Familie Maufeline heisst jetzt "Die Hühnerfreunde". Und besucht haben wir sie neulich.

Etwas skurril fanden die Töchter es allerdings dann, dass wir zum HÜHNERfrikassee-Essen eingeladen wurden.
Nachdem ihnen allerdings versichert wurde, dass es sich bei dem Huhn im Topf keineswegs um das Kuschelhuhn aus dem Garten handeln würde (das hatte sich vorher leider ein Raubvogel gekrallt), ließen die Mädels es sich schmecken. ;o)

Und weil wir alle an so einem Tag immer das Ziel haben am Abend besonders vollgefressen zu sein, gab's dann nach dem Frikassee noch Kuchen und später dann den oben schon angedeuteten Käse und das wird jetzt eine lange Geschichte.

 Vom Frikassee hab ich kein Foto gemacht, deshalb nur symbolisch ein Hühnerstallfoto....


Kaffeezeit


Ja der Käse.
Also, wir sind ja mehr so Goudaesser.
Das ist unter Käsekennern natürlich echt eine Schande.

Allerdings faszinierte mich Maufelines neu eingerichteter Käsekeller, wir durften ihn sogar besichtigen und bekamen eine eigene Führung. *gg*
Und dann durften wir sogar beim Käse ansetzen helfen! ;o)
Das machten wir dann aber in der Küche.

Die hochkomplizierte Tätigkeit des Milch-in-den-Topf-gießens durfte ich erledigen!
Das mache ich doch schon ganz gut, oder nicht?

Maufeline hat dann ihre Hokus-Pokus-Zutaten dazugerührt und magische Formeln gemurmelt...
Die wahre Kunst des Käse machens eben.

Tja, leider stockte die Masse nicht, wie sie sollte. Ich fürchte das sind meine Goudaschwingungen gewesen.

Weil aber Maufelines Mann eine Art Käseguru ist, hat er uns nicht sofort aufgegeben, sondern einen Teller Stibitzer-Käse bereitet.
Kennt ihr nicht?
Stibitzer-Käse liegt auf einem Teller und wird wegstibitzt. Ist doch ganz einfach.;o)

Und jetzt kommt's:

Ich mag keinen Weichkäse, so mit Schimmel drum und so. Herbe Sorten oder gar Stinkige? Näääää, Pfuideibel.
Und dann war da dieser weiche mit der weissen Schimmelkante, den ich gar nicht probieren wollte, aber er lag da so und naja, man will ja auch nicht unhöflich sein. Und ich sag euch:
Booooah, war der LEGGA!

Leider gibt es den hier bei uns nicht zu kaufen....

Der Gatte ist bei sowas ja experimentierfreudiger als ich und weil sowas  manchmal ansteckend wirkt, probieren wir uns jetzt mal quer durch das Käseangebot des heimischen Käsedealers.




 Aber Gouda mag ich trotzdem am liebsten.....

;o)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ha, sehr interessant. Dass das kleine Töchterlein (welches aber eigentlich doch schon groß ist ;-) sich mit Namen schwer tut, kann ich gut nachvollziehen. Ich hoffe nur, dass sie keine Lehrerin oder Erzieherin wird..... Das wäre gar witzig....

Die Kommentier-Nichte

NähMa! hat gesagt…

Höhö, an dich hab ich beim Schreiben auch kurz denken müssen. Und dich sieht das Töchterlein wahrlich häufiger, als die Maufelines!
Aber inzwischenmüssen wir eure Namen ja nicht mehr soooo oft üben. *gg*

Frau Mahlzahn hat gesagt…

1. Beneide ich Euch um Eure nicht-nur-Blognachbarschaft, denn ich würde Maufi auch gerne mal besuchen, ;-). 2. finde ich das Grüffelo-Bild mal wieder nur klasse, ;-).

So Long,
Corinna

NähMa! hat gesagt…

Ach Corinna, Maufi kann man wirklich gut besuchen. ;o)
Ey und im Übrigen:
MICH kann man auch gut besuchen...;o)

NähMa! hat gesagt…

Frau Mahlzahn, ich hab grad spaßeshalber mal google maps bemüht.
Das sind doch nur 956km!
Wenn wir noch einen Besuch bei Maufeline einschieben und einsammeln sinds 1070km.

Ist doch n Klacks! ;o)

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Öh, wieso habe ich diesen Post noch nicht gelesen. Klar: blindes Huhn. hahaha
Also Käse selber machen, das würde mir hier noch fehlen. Vor allem Ziegenkäse oder so. Nene, ich bin dann auch der Supermarktesser. Also den Käse daraus, nicht den...
Ok, gut für heute :-).

Allerliebst,
Steph

Maufeline hat gesagt…

Corinna und NähMa!: Das wäre glaube ich eine super Mischung an Leuten :-)Ich bin dabei!! Wann gehts los?

Und zumindest bei den Ehemännern von Corinna und mir muss man sich bloß einen Namen merken ;-)

War jedenfalls super dass ihr wieder da wart :-)

Grüßlis
Katha

Zählerchen