Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Montag, 7. April 2014

Ooooh nein, es fängt an!

Jetzt geht DAS wieder los.
Die Lieblingscola verunstaltet!

Und bald kann ich keine Wurstpackung, keine Getränkeflasche, keine Nuss-Nougat-Creme, keine Süßigkeit und bestimmt auch kein Klopapier mehr kaufen ohne dass mich eine grenzdebile Hackfre..e eines "Superballaballasportlers" anglotzt!
Ich heul gleich.
Und garantiert wieder diese bekloppten Erinnerungsfähnchen an den Autos, damit der Fahrer auch nicht vergisst in welchem Land wir uns befinden.
Wähähääää!




Treue Leser meines Blogs wissen ja bescheid, aber ich sage es gerne nocheinmal:

Ich hasse Fußball.
Und den ganzen Scheißtrubel drumrum noch viel mehr!
Und, ja ich bin ein Nestbeschmutzer.
Ich bin nämlich in Dortmund geboren!
Pffff.


Mittwoch, 2. April 2014

Wir waren da!

Und es war ganz große Klasse!
Seit Mooonaten hingen an unserem Kühlschrank zwei Eintrittskarten. Gestern war es endlich soweit und der Gatte und ich machten uns auf nach Bochum.

Mal eben zurück in die Vergangenheit:

Kurz nachdem ich anno damals meine ersten TKKG Kassetten bekam, ich lag grade frischoperiert im Krankenhaus, man hatte mir kurz nach Weihnachten den Blinddarm entfernt, fing dann auch meine ???-Karriere an.
Meine ersten Folgen waren "Der Superpapagei", "Der Phantomsee", "Der Karpatenhund", "Die schwarze Katze" und "Das Gespensterschloß", natürlich als Kassetten.
TKKG kann ich heute nicht mehr gut hören, die sind mir zu affektiert und blöd geworden.

Justus, Peter und Bob begleiten mich allerdings nach, wie vor. Vor allem im Nähzimmer, beim Werkeln und Bügeln und sowas eben.
Inzwischen fast ausschließlich als MP3 und ohne protzen zu wollen: Ich hab sie alle! ;o)
Auch die Sonderfolgen und die Die Dr3i-Folgen, aus der Zeit, als es irgendwelche Rechte-Probleme beim Hersteller gab.
Man kann also sagen: Ja, ich bin ein bisschen bekloppt.

Aber die Herren mal live zu erleben, das fehlte mir noch.

Und ich sag euch:
Wir haben keine Sekunde bereut!
Es war grandios!
Und es tat mir auch nur ein bisschen leid, dass das Schlückchen Wasser 3€ gekostet hat und so'n Becher nochmal 2.
Egal. Dafür gabs das Postkärtchen für umsonst, aber nur, wenn man schnell genug war.



Diese famose Kette hab ich mir übrigens selbst gebastelt. Der Gatte hatte mir mal eine ???-Adventskalender geschenkt und darin waren diese "Schnürsenkelmarkierer". Ich hab sie kurzerhand umfunktioniert. ;o)

Pah, so'n popeliges T-Shirt kaufen und überziehen kann schließlich jeder.


Und so sah es aus:


:o)

Zählerchen