Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Freitag, 9. Januar 2015

Dieser Junge, ey!

;o)
Mein Zweitgeborener.
Heute morgen turnt er durchs Haus und sucht Kopfhöhrer für sein Handy, damit die Busfahrt zur Schule nicht so langweilig wird.
Er findet seine nicht und fragt alle noch anwesenden Familienmitglieder nach eventuell noch vorhandenen Ohrstöpselteilen.
Schließlich fällt mir ein, dass ich neulich irgendwo welche von mir rumliegen sah und frage ihn völlig naiv:
"Junge, wo müssen die denn reinpassen?"

Was sagt der Knabe?





"Mutter, am besten in meine Ohren!"



Eindeutig Clown gefrühstückt.
;o)

Kommentare:

Maufeline hat gesagt…

Ich würde mal sagen: Voll der Sohn seiner Mutter ;-)

Grüßlis
Katha

Petra Peziperli hat gesagt…

Wo er Recht hat, hat er Recht! ;)
LG Petra

Zählerchen