Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Dienstag, 14. April 2015

Veganer sind schlecht für den Rücken!

Jedenfalls für meinen!

Neulich las ich in einem Forum so rum und stieß auf einen Bericht über veganes Kochen.
Diese Thematik interessiert mich nicht wirklich, dafür esse ich zu gerne Currywurst und Milcheis, der Bericht hatte mich aber wegen seiner Aufmachung neugierig gemacht.

Ich sah mir dann das dazugehörige Filmchen an und musste ein bisschen lachen, weil der veganische Mann in der Geschichte mit seinem Anliegen irgendeinen fleischfressenden Punkt in mir triggerte  und meine Strafe folgte auf dem Fuße!

Ich habe mir einen ordendlichen Hexenschuss gekichert!
Ich kicherte dann ein paar Tage nicht mehr. *Autsch*
Man soll sich ja auch nicht über andere lustig machen, nicht wahr?

Seitdem stehe ich Veganismus noch skeptischer gegenüber, als sowieso schon...
;o)

Und zum Thema passend hatten wir Ostern das da auf den Tellern liegen:





Wir essen sogar Dinge, die noch Augen haben! *gg*


Kommentare:

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Kann ich bitte den Link haben - ich versuche auch, beim Lachen Haltung zu bewahren. Hihihihi!

Sonnigst gegrüßt,
Steph

NähMa! hat gesagt…

Ach Menno, ich fürchte den finde ich nicht mehr. Das war ganz, ganz tief im www.
Sorry.
Außerdem, viel zu gefährlich. *gg*

Corinna hat gesagt…

Wie bin ich denn hier gelandet?:) Keine Ahnung und auch egal....hab Zeit hier vertrödelt und schön gelacht....klasse!

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Gnihihi... toller Blog, hier bleib ich. FInde die HAsen übrigens süß, hätt ich auch gegessen. Obwohl... irgendwie sehen sie aus als würden sie grad Dünger produzieren, so feste wie die Augen vorm Kopf stehen
;)
LG Dani

Zählerchen