Galoppierender Nadelwahnsinn mit erhitzter Ironie und einem Fünkchen Sarkasmus

Donnerstag, 24. Dezember 2015

# 24. Dezember

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest!


Mittwoch, 23. Dezember 2015

# 23. Dezember

Ups, schon fast vorbei der dreiundzwanzigste Dezember. Aber noch haben wir ja ein paar Stunden.
Bei uns gibt's heute noch den kleinen Lord für alle. Dann kann Weihnachten kommen.


Dienstag, 22. Dezember 2015

# 22. Dezember

So, heute war der letzte Schultag für Grundschul- und Berufschulkind.
Der Tannenbaum ist gekauft, diesmal anders, als sonst, dafür auch ungefähr dreimal günstiger. Und immerhin mit allemann und schlafendem Tageskind, den schönsten Baum gefunden.
Leider müssen wir heute auch noch die letzte bei uns, bis gestern noch, lebende Maus beerdigen. Naja, dann feiern die drei Mäusebrüder jetzt im Mäusehimmel Käseweihnachten.
Euchallen wünsche ich einen schönen Tag.


Montag, 21. Dezember 2015

Sonntag, 20. Dezember 2015

# 20. Dezember

So, meine Lieben, die Zehner haben ausgedieht. Ab heute darf die Zwei vorne stehen. Und die Eins kurz Pause machen.
Ich wünsche euch allen einen schönen 4. Advent!

Samstag, 19. Dezember 2015

# 19. Dezember

Hallöchen ihr Lieben, das letzte Vorweihnachtswochenende hat begonnen.
Hier, wie NähMa!-Familientypisch ein bisschen irre mit einem Stoffeisbär, der sich den Hintern gebrochen hat und per Herzmassage und Mund zu Schnauze-Beatmung wiederbelebt werden musste.
Also, alles im grünen Bereich hier.

Ich wünsche euch ein schönes Apfel, Nuss und Mandelkern-Wochenende.

Freitag, 18. Dezember 2015

# 18. Dezember

Für Teile meiner Brut ist heute der letzte Schultag. Jipii!
Die anderen müssennoch ran.
Der Gatte hat heute den letzten Arbeitstag. Ich darf noch bis Mittwoch.
Verrückte Welt. ;o)

Donnerstag, 17. Dezember 2015

# 17. Dezember



Huch, ein Suchspiel.
Beton vor Beton.

Besser?
Naja.
Die kleine künstliche Tanne ist aus Versehen auf meiner Terrasse gelandet. Beim Laden wo *Rakete*
arbeitet haben sie das Lager ausgeräumt. Da gab's wohl 'n Wasserschaden oder so. Jedenfalls haben sie mir das grüne Dingelchen  nachgeschmissen und, was soll ich sagen?-----> dat passt genau in meinen Gugelhupf.  ;o)
Und die siebzehn passt drauf auf.

Mittwoch, 16. Dezember 2015

# 16.Dezember

Heute Adventsfeier in der Grundschule.
Die meisten Kinder benehmen sich besser, als manche Mutter, vor allem wenn es darum geht leise zu sein, weil eine kleine Aufführung stattfinden soll. Verkleiden dauert länger, als das Theaterstückchen. ;o) Thermoskannenkaffee schmeckt nach alten Socken, aber die Stimmung ist gut. Der lieben Lehrerin darf man auch nix mehr schenken, wegen Korruption und so. Dabei hat diese liebe Frau das echt verdient. Wir, also die Klasse, haben ihr trotzdem was Schönes mitgebracht. Ätsch! Die macht sogar ohne Bestechung tolle Arbeit!
Höhö, ich liebe solche Veranstaltungen.
Und das Tageskindlein hat sich auch gut benommen!
Jetzt erstmal n wohlschmeckenden Kaffee!

Dienstag, 15. Dezember 2015

# 15.Dezember

Gestern noch schnell den Geburtstag der Kommentiernichte gefeiert. Ich gestehe, ich muss mich immer ziemlich zusammenreissen NICHTS Weihnachtliches zu schenken. Bis auf die gebrannten Mandeln ist mir das auch gelungen. *gg*
Wobei die Mandeln ja auch das ganze Jahr über gegessen werden können. A propos gebrannt. Die ebenfalls unweihnachtliche Pizza zum Abendessen hat heute Nacht auch ganz schön nachgebrannt. ;o)
Euch allen einen schönen Tag. Ich freu mich drauf, heute kommt (A)netter Besuch.

Montag, 14. Dezember 2015

# 14. Dezember


So, puh! Bis auf ein paar Kleinigkeiten und ein bisschen Weihnachtswerkstatt ist die Christkindsache für dieses Jahr abgehakt. Jetzt kann ich mich besinnlich auf's Verpacken und Vorfreuen konzentrieren.
Und wie läuft's bei euch Stress oder schön? Oder schöner Stress?

Sonntag, 13. Dezember 2015

# 13. Dezember


Euch allen einen schönen 3. Advent!

Samstag, 12. Dezember 2015

Freitag, 11. Dezember 2015

Oh Tannenbaum im März....oder Mai oder so

Dieses Jahr war ich früh dran mit den Weihnachtsvorbereitungen.
Immer wenn es dieses wunderbare Paneel bei Ikea gab, war ich zu spät und alles ausverkauft, aber im weltweitenweb gibt's ja alles zu jeder Zeit.
Also hab ich zugegriffen eben im März oder Mai oder so und neulich dann den Frühling-/Sommervorhang gegen den Tannenbaum ausgetauscht. Leider war er 30 cm zu kurz, obwohl ich vorher gemessen habe. Egal, ein Stück "rot" unten dran und schon war's erledigt.
Also ich LIEBE ihn.
Und jetzt grade sehe ich auch die äußerst passenden knallroten Winterbotten der Jüngsten da stehen. Hihi.

Das dumme Flurfenster ist also doch zu etwas gut.
Eigentlich ist das Ding nämlich eine Fehlplanung von Herrn "Ichwarsnicht" und mehr so ein Kompromiss, deshalb verdecke ich es gerne. Es kommt zwar Licht durch, das ist prima, man kann aber je nach Blickwinkel von draußen ziemlich gut in die Wohnung glotzen. Und das mag ich nicht so. Rolloeinbau wegen s.o. nicht möglich, also kommt da Stoff vor. Ist ja genug im Haus.;o)

Also, jetzt alle: Oh Tannenbaum, Oh Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter.....



# 11.Dezember


Obwohl der Dezember sich in diesem Jahr noch nicht von seiner richtig kalten Seite gezeigt hat, war es gestern beim Zahlen knippsen doch ganz schön frisch...findet mein Hals.
Ich geh mal heiße Zitrone kochen...
Das fehlt jetzt noch....

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Mittwoch, 9. Dezember 2015

# 9. Dezember


So, die letzte einstellige Zahl ist das dann heute...

Ab morgen brauche ich mehr Platz für den Kalender. ;o)





Dienstag, 8. Dezember 2015

# 8. Dezember


Die Acht teilt sich die Veranda mit einem Tannenbäumchen.

So, ein Drittel der Türchen wären dann mal rum...


Noch eine kleine Adventsanekdote aus dem Hause NähMa! gefällig?
Neulich sprach die Tochter in der Früh: "Oh, liebe Mutter, ich vergaß...heute wird der Klassenraum festlich geschmückt und ich versprach einen großen Stern..."

Nee, is klaa! Sehr schön. Allerdings muss man ja sagen, dass dieser Flockenstern wirklich ratzfatz zu machen ist. Wenn man keine Klebe benutzt, sondern einen Tacker kann man es in siebeneinhalb Minuten schaffen! Das weiß ich zufällig....*gg*


Montag, 7. Dezember 2015

# 7.Dezember


Die Sieben!
Schon!
Jetzt aber schnell an den Backofen, das Geschenkpapier, die Nähmaschine....und das Internet. Dem Christkind helfen.
;o)

Sonntag, 6. Dezember 2015

# 6. Dezember

Euch allen einen schönen Nikolaustag und noch dazu 2. Advent.
Das kommt ja auch nicht alleJahrewieder vor.
:o)



Samstag, 5. Dezember 2015

# 5. Dezember



Die Vögelchen sollen ja auch was vom Kalender haben.




Und heute Abend schön die Stiefelchen putzen. Nicht vergessen.  ;o)

Freitag, 4. Dezember 2015

Auftritt: Der Makronator

*Ich hatte ihn hier ja schon vorgestellt*, gestern hab ich ihn dann ausprobiert und ich muss sagen, wir sind jetzt Freunde.

Der gelb-rosafarbene Makronator macht seinem Namen Ehre, denn---->er macht keine Makrönchen, sondern ausgewachsene Makronen-Bomben.

Ich backe seit Jahren nach dem gleichen Rezept, es besteht aus ganz viel Zucker, Eischaum und Kokos und man kann daraus fabelhafte kleine, saftige Berglein einfach so, ganz ohne Oblade aufs Blech setzen, bisher unter zuhilfenahme zweier Teelöffel.

Und jetzt seht was für dicke Dinger mein neuer Küchenfreund gebaut hat.















Und lecker sind die! Der große Sohn verputzte zwei davon und war pappsatt. Höhö.

# 4. Dezember



Heute kein Text.
Nur 'ne Vier.

;o)

Donnerstag, 3. Dezember 2015

# 3. Dezember Vögelchens Traum Limonadenbaum

Für die Meisenfamilie gibt der Limonadenbaum schon ein bisschen her. Zwar keine Limo, aber ein paar leckere Häppchen.
Und illuminiert hab ich ihn auch. Kette statt Zweige, sozusagen.
Da hat die 3 dann auch gleich ihren Platz gefunden.






Mittwoch, 2. Dezember 2015

# 2. Dezember

Was man so gar nicht braucht und gleich dreimal nicht im Dezember ist, dass die Heizung spinnt und das Wasserspeicherdings verstirbt. Bäh! Also, was gibt's zu Weihnachten?
Ein Wasserspeicherdings. Juhu!

Aber egal, die Zwei gibt's heute trotzdem.



Dienstag, 1. Dezember 2015

#1 Dezember

Dieses Jahr habe ich mir einen Adventskalender betoniert.
:o)

Die Meisenfamilie hat ihn schon akzeptiert und benutzt die 1 als Abflugrampe. Schließlich habe ich das Zeug ja auch genau mitten in ihrem Schlaraffenland aufgebaut.




Zählerchen